Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Kleinkind >

Schnupfenalarm: Kita darf Kinder nicht ablehnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schnupfenalarm  

Kita darf Kinder nicht ablehnen

11.12.2012, 13:24 Uhr | aro, t-online.de, dpa

Schnupfenalarm: Kita darf Kinder nicht ablehnen. Eine Schnupfennase darf für eine Kita kein Ablehnungsgrund sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine Schnupfennase darf für eine Kita kein Ablehnungsgrund sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Kindertagesstätten dürfen Kinder wegen einer verschnupften Nase nicht ablehnen. "Einen Schnupfen kann man nicht vermeiden", sagt Thomas Motz, Fachanwalt für Medizinrecht. Einem Kind laufe im Winter fast die ganze Zeit die Nase.

Kranke Kinder - wo sind die Grenzen?

Allerdings gebe es Grenzen: Sobald das Kind zum Beispiel Fieber bekommt, können die Erzieher es nach Hause schicken. "Denn die haben eine Fürsorgepflicht für das Kind - und für die anderen Kinder." Sie sollen sich nämlich nicht anstecken. Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für die Wiedereinlassung in die Kita brauche es in den meisten Fällen nicht.

Gesundheits-Attest ist meist nicht nötig

Diese Bescheinigung komme normalerweise nur zum Einsatz, wenn die Eltern das Kind für die Kita anmelden - danach in der Regel nicht mehr. Gesetzlich geregelt ist es allerdings nicht, ob die Kita nach einer ansteckenden Krankheit ein solches Attest verlangen darf. Dafür müsste es in der Satzung der Kita verankert sein, sagt Motz. Die Handlungsgrundlage bei ansteckenden Krankheiten bildet das Infektionsschutzgesetz. Die Liste der meldepflichtigen Krankheiten enthält zum Beispiel Masern, echte Grippe oder Noroviren, die Durchfallerkrankungen hervorrufen.

Wer auf keinen Fall in die Kita darf

Zudem gibt es eine Verbotsliste für öffentliche Einrichtungen: Personen, die zum Beispiel Keuchhusten, Windpocken, Scharlach oder auch Läuse haben, dürfen Kita, Kindergarten oder Schule gar nicht betreten.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Kleinkind

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018