Sie sind hier: Home > Leben >

Stiftung Warentest hat Kartoffelklöße getestet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Warentest  

Kartoffelklöße von Pfanni fallen bei der Stiftung Warentest durch

21.10.2010, 10:22 Uhr | vdb

Stiftung Warentest hat Kartoffelklöße getestet. Kartoffelklöße: Fertigprodukte im Test. (Foto: imago)

Kartoffelklöße: Fertigprodukte im Test. (Foto: imago)

Herbst ist Knödelzeit. Draußen wird es kalt und endlich kommen wieder deftige Braten mit Kartoffelklößen und Soße auf den Tisch. Keine Frage, am besten schmecken handgemachte Klöße. Doch ihre Zubereitung braucht Zeit und Muße, die nicht jeder hat. Für ungeduldige Hobbyköche türmen sich in den Supermarktregalen Fertigteig, Pulver und gefrorene Kartoffelklöße. Was aber taugen Fertigprodukte? Stiftung Warentest hat 31 Kloßprodukte getestet. Wir stellen die Ergebnisse vor.

Handgemachte Hausmannskost als Maßstab

Unter den getesteten Produkten waren Kloßteig aus dem Kühlregal, Tiefkühlknödel, Kloßpulver, Kartoffelknödel im Kochbeutel und ungekühlte Mini-Knödel. Alle wurden besonders auf ihren Geschmack hin getestet. Den Maßstab setzten dabei frische, selbst zubereitete Klöße. Sie wurden nach einem bewährten Rezept gefertigt: Ein Teil der geschälten Kartoffeln wurde gerieben und durch ein Tuch gepresst, der andere Teil wurde gekocht und durch eine Kartoffelpresse gedrückt. Die Hausmannskost galt für die Tester als perfektes Ergebnis. Neben dem Geschmack flossen der Kaloriengehalt und die mikrobiologische Qualität, also die Belastung mit Keimen, in die Bewertung ein.

Kloßteig aus dem Kühlregal schmeckt am besten

An die delikaten, hausgemachten Kartoffelklöße kamen im Test nur zwei Produkte heran, nämlich Klöße, die aus dem Frischkloßteig von "Friweika" und "Heichelheimer" gefertigt wurden. Generell schnitten die Kloßteige aus dem Kühlregal und Tiefkühlprodukte deutlich besser ab als Kloßpulver. Enttäuscht haben außerdem die Knödel aus dem Kochbeutel. Hier fuhren auch die bekannten Marken "Pfanni" und "Maggi" schlechte Bewertungen ein.

Mineralöl im Kochbeutelkloß

Ein Mangel bei den Kochbeutelprodukten von "Maggi" und "Pfanni": In den Proben fanden die Tester Mineralölbestandteile. Sie stammen aus der Faltschachtel und sind laut Stiftung Warentest vermeidbar. Die Klöße von "Maggi" schnitten zudem im Geschmackstest schlecht ab. Anders bei "Pfanni": Geschmacklich wurden die Klöße als "gut" bewertet.

Ungekühlte Miniknödel schmecken am schlechtesten

Am schlechtesten schmeckten den Testessern die ungekühlten Miniknödel verschiedener Hersteller. Sie schmeckten kaum noch nach Kartoffeln und enthielten verhältnismäßig viele Zusatzstoffe. Die Miniknödel von "Pfanni" waren zudem die teuersten und kalorienreichsten Klößchen im Test, da sie besonders viel Fett enthielten, so Warentest.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017