Sie sind hier: Home > Leben >

Flecken: Zwölf goldene Waschtipps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Flecken entfernen  

Die besten Waschtipps gegen hartnäckige Flecken

10.09.2012, 14:52 Uhr | ag

Flecken: Zwölf goldene Waschtipps. Bei Flecken heißt es schnell handeln, bevor sie einziehen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bei Flecken heißt es schnell handeln, bevor sie einziehen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ob auf der Hose, dem Teppich oder der Tischdecke: Flecken sind lästig, denn oft lassen sie sich nur mit Mühe entfernen. Vor allem Obst-, Fett-, Gras- und Rotweinflecken haben es in sich und lassen sich oft nur schwer entfernen. Mit dem richtigen Know-how geht's leichter: Wir nennen Ihnen zehn goldene Waschregeln gegen fiese Flecken.

Bei Flecken schnell reagieren

Wenn Sie Flecken auf Ihrer Kleidung oder Textilien entdecken, sollten Sie schnell reagieren, bevor der Fleck ins Gewebe einzieht oder trocknet. Je schneller Sie etwas gegen ihn tun und ihn verdünnen, desto größer sind die Chancen, dass er vollständig verschwindet. Um wirksam gegen Flecken vorzugehen, sollte man zunächst wissen, woraus sie bestehen. Man unterscheidet drei Kategorien von Flecken: Bleichbare Flecken, zum Beispiel von Beeren oder Kaffee, Fettflecken und eiweißhaltige Flecken, die beispielsweise durch Schokolade oder Blut verursacht werden.

Wasserstoffperoxid und UV-Licht bleichen

Je nach Art des Flecks müssen unterschiedliche Substanzen eingesetzt werden. Bleichbare Flecken werden beispielsweise mit Oxidationsmitteln wie Wasserstoffperoxid behandelt. Das setzt aktiven Sauerstoff frei, der zum Bleichen genutzt wird. Auch Zitronensäure und UV-Licht wirken bleichend. Zur Entfernung von Fettflecken hingegen helfen heißes Wasser und Seife. Seife enthält Tenside. Diese lösen Schmutzpartikel und Fett aus Fasern und von Oberflächen. Auch UV-Licht ist eine natürliche Bleiche. Es kann sogar Reste von Karotten- und Tomatenflecken entfernen, wenn die betroffenen Kleidungsstücke zuvor nur mit Wasser ausgespült wurden.

Vorbehandeln und in Seifenlauge einweichen

Bei eiweißhaltigen Flecken sollte man dagegen kaltes Wasser verwenden. Zusätzlich können Enzyme bei der Fleckenentfernung helfen. Diese sind beispielsweise in Gallseife enthalten. Sie wirkt nicht nur gegen Eiweiß-, sondern auch gegen Fett-, und Stärkeflecken. Aufgrund ihrer Allround-Wirkung, ist Gallseife sehr beliebt zur Vorbehandlung von Flecken. Und so wird's gemacht: Das Kleidungsstück anfeuchten, dann die Gallseife aufreiben, einwirken lassen, ab in die Waschmaschine und waschen. Bei starken Flecken empfiehlt Bernd Glassi vom Industrieverband Köln, die Wäschestücke über Nacht in Seifenwasser einzuweichen. Bei Blutflecken sollte das Wasser immer kalt sein. Ausnahme: Seide und Wolle dürfen nicht in Wasser weichen, da sonst die Fasern beschädigt werden.

Bewährte Tricks bei Grasflecken und Rotweinflecken

Ob Fußballspielen oder Picknick auf der Wiese: Grasflecken sind schnell auf der Hose. Das ist ärgerlich, denn Grasflecken sind schwer zu entfernen. Am besten lassen sie sich mit Essigessenz oder Zitronensaft entfernen, da diese Substanzen die Gerbstoffe am besten entfernen. Beträufeln Sie den Grasfleck damit. Danach waschen Sie die Jeans so heiß wie erlaubt in der Waschmaschine. Um den Grasfleck völlig rückstandslos aus dem Stoff zu entfernen, können Sie auch noch Bleichmittel hinzugeben. Ist dagegen Rotwein aufs Hemd oder die Tischdecke gelaufen, bestreuen Sie den Fleck großzügig mit Salz. Dieses nimmt die Feuchtigkeit auf. Danach das Salz absaugen.

Sonnencremeflecken richtig behandeln

Sonnencremeflecken auf Badekleidung oder T-Shirts sind hartnäckig und lassen sich nur durch rasches Waschen mit Flüssigwaschmittel entfernen. Deshalb ist es sinnvoll, nach dem Eincremen zwanzig Minuten zu warten, bis die Creme komplett in die Haut eingezogen ist. Nach jedem Baden sollten Bikini und Badehose kurz in kaltem Wasser ausgewaschen werden, um Chlor und Salz zu entfernen. Auf keinen Fall den feuchten Badeanzug lange in einer Tasche herumliegen lassen, sonst entstehen unschöne Stockflecken.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017