Sie sind hier: Home > Leben >

Stiftung Warentest: 15 Haartrockner im Test

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

15 Haartrockner im Test  

Günstig föhnt gut

22.12.2014, 14:00 Uhr | vdb, dpa-tmn

Stiftung Warentest: 15 Haartrockner im Test. Ein guter Föhn sollte die Haare gepflegt und nicht spröde erscheinen lassen.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein guter Föhn sollte die Haare gepflegt und nicht spröde erscheinen lassen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Schönere und gesündere Haare, die sich nicht statisch aufladen: Das ist das Werbeversprechen von Haartrocknern mit Ionenfunktion. Ein Praxistest der Stiftung Warentest von elf Ionen- und vier herkömmlichen Geräten zeigte nun, dass von Ionengeräte kaum besser sind.

Die Ionenteilchen, die mit dem Luftstrom auf das Haar kommen, sorgten weder für nachweislich mehr Volumen noch für weniger sprödes Haar, berichtet die Zeitschrift "test". Daneben habe es kaum Unterschiede bei der Weichheit gegeben. Sinnvoll sei die Technik aber für Menschen mit fliegendem Haar: Der Ionenstrom einiger Föhne wirke elektrostatisch aufgeladenen Haaren entgegen.

Billig-Föhn unter den Testsiegern

Überzeugen konnte im Test besonders der "Braun Satin Hair 7 HD710". Der Föhn mit Ionenfunktion liegt mit 37 Euro im oberen Preisniveau. Er bekam als einziges Gerät die Note "sehr gut" (1,5). Besonders positiv fiel den Testern auf, dass er die Haare weder austrocknet noch spröde föhnt.

Nicht viel schlechter schnitt ein mit zehn Euro viel günstigeres Modell ohne Ionentechnik ab. Der "HTD 202-S vom Hersteller Ok, erhältlich bei Media Markt und Saturn, punktete mit guter Funktion, Handhabung und Sicherheit. Dafür gab es die Note "gut" (1,8).

Schlechte Noten für zu wenig Sicherheit

Ein anderer günstiger Haartrockner enttäuschte jedoch. Der Ionenföhn- "Silvercrest IAN 96264" von Lidl wurde aufgrund seiner schlechten Funktion und einem schlechten Ergebnis bei der technischen Prüfung mit einem "Ausreichend" bewertet.

Negativ fielen auch der "Clatronic HTD 3363" (elf Euro) und "Vidal Sassoon Infra Radiance VSDR5835E" (37,50 Euro) auf. Bei diesen beiden Haartrocknern ohne Ionenfunktion gab es in puncto Sicherheit Abzüge, so dass sie insgesamt jeweils mit einem "Mangelhaft" bewertet wurden. Clatronic gab an, die Gebrauchsanleitung bereits geändert zu haben. Die 400-stündige Dauerprüfung hatte der Haartrockner jedoch auch nicht bestanden. Durch die Hitze verformte sich das Plastikgehäuse und das Gebläse wurde lauter.

So funktioniert die Ionentechnik

Bei der Ionentechnik erzeugt ein Generator ein elektrisches Feld mit hoher Spannung, indem negativ geladene Moleküle entstehen. Der Luftstrom reißt diese Teilchen mit und bläst sie auf das Haar. Sie sollen dort die positiv geladenen Teilchen auf dem Kopf neutralisieren, die das Haar fliegen lassen.

Und diese Ionen spalten das Wasser auf dem Haar in kleinste Wassermoleküle auf, die schneller verdunsten, erklärt Jens Dagné von der Friseurvereinigung Intercoiffure Deutschland. Das soll das Haar in kürzerer Zeit trocknen - was ihm gut tut. Denn heiße Föhnluft greift das Haar an und schädigt es auf Dauer. Außerdem sollen die übrig gebliebenen und nicht verdunsteten Wassermoleküle aufgrund ihrer kleinen Größe in den Haarschaft eindringen können. Das hält die Kittmasse im Haar gesund und feucht, was für Glanz und Elastizität sorgt.

Das vollständige Ergebnis lesen Sie in der Januar-Ausgabe der Zeitschrift "test".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017