Sie sind hier: Home > Leben >

DogTV: Fernsehsender für Hunde erfreut sich wachsender Beliebtheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tierisches TV-Programm  

Auch Hunde sehen heutzutage fern

29.01.2015, 17:25 Uhr | t-online.de

DogTV: Fernsehsender für Hunde erfreut sich wachsender Beliebtheit. Waldi allein zu Haus - das Programm vom Sender DogTV soll Trennungsängste bei Hunden lindern. (Quelle: Dog-TV)

Waldi allein zu Haus - das Programm vom Sender DogTV soll Trennungsängste bei Hunden lindern. (Quelle: Dog-TV)

Sieht so das Paradies für Hunde aus? Langsam führt eine Kamera über eine Landschaft mit Laubbäumen und Blumen auf der Wiese. Hunde dösen am Strand oder tollen mit Artgenossen umher. Solche Bilder sind seit gut zwei Monaten auf DogTV zu sehen, dem ersten Fernsehkanal für Hunde in Deutschland. "Wir ersparen den Tieren ihre Langeweile wenn ihr Herrchen unterwegs sein muss", sagte Gilad Neumann, Mitgründer von DogTV.

DogTV wurde 2012 in Kalifornien gegründet und zählt in den USA bereits mehr als eine Million Zuschauer. Das mit einem Team von Wissenschaftlern entwickelte Programm speziell für Hunde ist das erste seiner Art. In Deutschland ist DogTV auf Sendeplatz 64 bei Entertain zu sehen, dem TV-Angebot der Deutschen Telekom.

Als wär der Hund dabei

Unter den Stichworten "Entspannung", "Stimulation“ und "Reizaussendung" zeigt der Sender ein auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhendes Programm. Das Tier soll zur Ruhe kommen, wenn es sieht, wie Artgenossen auf den Fernsehbildern entspannt in der Sonne liegen. Der Spieltrieb wird angesprochen bei Szenen von Hunden, die im flachen Wasser mit Surfern herumtollen, vergnügt durch Maisfelder streifen oder ganz klassisch mit Herrchen Ball spielen.

Trennungs-Angst soll überwunden werden

"Viele Hunde leiden unter Trennungsangst – sie zeigen ein depressives oder gar destruktives Verhalten wenn sie von ihrem Herrchen oder Frauchen allein gelassen werden. Wir haben in zahlreichen Studien analysiert, wie wir diesen Tieren helfen können. Dank der neuen hochauflösenden Fernseher konnten wir ein für Hunde sichtbares Programm entwickeln, das grundlegende Bedürfnisse des Hundes anspricht," so Professor Nicholas Dodman, Experte für das Verhalten von Tieren und Mitentwickler von DogTV.

Verhaltenspsychologen haben das Programm entwickelt

Bei der Entwicklung des Fernsehkanals arbeitete Dodman mit einem Team aus erfahrenen Fernsehmachern, Verhaltensforschern, Tierärzten sowie Tiertrainern zusammen. DogTV ist neben Deutschland und den USA, auch in England, Südkorea, Japan und Israel empfangbar.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal