Sie sind hier: Home > Leben > Liebe >

Männersprüche: 10 No-Go-Sätze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fiese Männersprüche  

Diese Sätze sollten Männer niemals sagen

21.10.2014, 09:14 Uhr | ag

Männersprüche: 10 No-Go-Sätze. Männersprüche: Viele Männer können sich ihre fiesen Sprüche nicht verkneifen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Viele Männer können sich ihre fiesen Sprüche nicht verkneifen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ratschläge zur Hausarbeit und anzügliche Bemerkungen in Bezug auf ihre Figur hört keine Frau gern. Trotzdem spricht ihr Liebster sie aus. Ob Männer das mit Absicht machen oder schlichtweg nicht wissen, welche Sätze tabu sind, ist nebensächlich. Welche Sprüche Frauen am meisten hassen, hat das britische Online-Portal Paintballing.co.uk im Rahmen einer Befragung von über 500 Frauen ermittelt.

Besonders gemein: Bemerkungen über die Figur

Wie die Umfrage zeigt, reagieren Frauen besonders empfindlich auf Kritik an ihrer Figur und ihrem Aussehen. Dabei löste die Frage "Wann ist es denn soweit?" als Anspielung auf das Übergewicht einer nicht schwangeren Frau die größte Empörung aus. Für 26 Prozent Prozent der Befragten ist dies der schlimmste Spruch aus dem Munde eines Mannes. Auf Platz zwei landete die Bemerkung "dein Hintern sieht üppig aus" (17 Prozent).

Frauen hassen falsche Fürsorglichkeit

Den dritten Platz im Ranking belegte überraschenderweise die Feststellung "Du siehst aber müde aus". Sie sorgte bei 13 Prozent für Unmut. Hinter der vermeintlich fürsorglichen Bemerkung vermuteten die befragten Frauen nämlich eine versteckte Kritik an ihrem Aussehen, das offensichtlich an Frische zu wünschen übrig lässt.

UMFRAGE
Welchen Männerspruch finden Sie am gemeinsten?

Männliche Einparkhilfe ist nicht gewünscht

Auch Beschwichtigungformeln wie "Beruhige dich, Schatz" oder Angebote wie "Soll ich dir beim Einparken helfen?" kommen schlecht an. Hier gaben zwölf beziehungsweise elf Prozent an, so etwas nicht hören zu wollen. Empfindlich reagierten acht Prozent auf Vergleiche mit der eigenen Mutter und auf überhebliche Bemerkungen wie "Ich hab's dir doch gesagt (fünf Prozent).

Frauen wollen keine Belehrungen zu ihrer Ernährung

Auch der belehrende Ratschlag "Das solltest du besser nicht essen (zehn Prozent) kamen schlecht an. Zudem möchte eine Frau nach einem Friseurbesuch Komplimente hören - keinesfalls jedoch die Frage "Was hat die Frisur denn gekostet?" (vier Prozent). Was ebenfalls nervt, sind Erinnerungen an die hausfraulichen Pflichten im Stil von "Wolltest du nicht staubsaugen?".

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017