Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Beziehung > Partnerschaft >

Über 50-Jährige haben häufiger Sex, als man denkt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aktuelle Studie  

Über 50-Jährige haben noch häufig Sex

06.12.2013, 12:40 Uhr | fsy

Über 50-Jährige haben häufiger Sex, als man denkt. Sex: Das Alter ist für viele Menschen kein Grund, auf Sex zu verzichten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das Alter ist für viele Menschen kein Grund, auf Sex zu verzichten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Einer aktuellen Studie zufolge ist das Sexleben der über 50-Jährigen weitaus aktiver, als man denkt. Auch viele über 80-Jährige haben regelmäßig Spaß im Bett. Diese Ergebnisse präsentierten Forscher der University of Chicago im New England Journal of Medicine.

Auch über 80-Jährige haben Sex

Im Zuge der Studie befragten die Wissenschaftler 3.005 Männer und Frauen in Amerika über ihr Sexleben. Die Ergebnisse sind für manche überraschend: Rund drei Viertel der 57- bis 64-Jährigen haben noch Geschlechtsverkehr, von den 64- bis 75-Jährigen ist es rund die Hälfte. Doch auch die 75- bis 85-Jährigen sind im Bett noch aktiv: Etwa ein Viertel sagt von sich, noch ein regelmäßiges Sexleben zu haben. Ein Drittel dieser Altersklasse behauptet sogar, im letzten Jahr Oralsex gehabt zu haben.

Männer aktiver als Frauen

Der Studie zufolge lässt das Interesse am Sex zwar ab einem Alter von 70 Jahren nach. Dennoch haben viele über 70-Jährige weiterhin Spaß im Bett. Viele ältere Menschen haben keinen Sex mehr, weil sie gesundheitliche Probleme oder keinen Partner haben, aber nicht, weil sie die Lust verlieren. So haben Menschen mit einem guten Gesundheitszustand doppelt so häufig Sex wie Menschen, die sich gesundheitlich nicht fit fühlen. Frauen aller Altersklassen sind im Bett durchschnittlich weniger aktiv als Männer. Das lässt sich allerdings auch damit erklären, dass sie häufiger keinen Partner haben als Männer ihres Alters.

Jeder Zweite hat Probleme im Bett

Doch Alter und Erfahrung scheinen nicht vor Problemen im Bett zu bewahren: Die Hälfte derer, die noch regelmäßigen Geschlechtsverkehr hat, berichtet, mindestens ein sexuelles Problem zu haben. So haben 37 Prozent der Männer Erektionsstörungen, 43 Prozent der Frauen klagen über mangelnde Lust. "Das Thema ist schon seit langer Zeit ein Tabu-Thema, weswegen viele ältere Menschen nicht einmal mit ihren Gatten über sexuelle Probleme reden, geschweige denn mit einem Arzt", so Dr. Stacy Tesser Lindau, leitender Autor der Studie.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie halten Sie es mit Sex im Alter?
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017