Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Heiraten >

Ehering rechts oder links: Wo und wie trägt man ihn?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hochzeitstraditionen  

Ehering rechts oder links: Wo und wie trägt man ihn?

29.03.2016, 11:52 Uhr | uc (CF)

Ehering rechts oder links: Wo und wie trägt man ihn?. In deutschsprachigen Ländern wird der Ehering an der rechten Hand getragen. (Quelle: imago/Westend61)

In deutschsprachigen Ländern wird der Ehering an der rechten Hand getragen. (Quelle: Westend61/imago)

Die Suche nach dem passenden Ehering wirft nicht selten Fragen auf: Welche Hand soll dieses Symbol der Verbundenheit nach der Heirat schmücken: Trägt man ihn rechts oder links? Und woher kommt eigentlich die Tradition? Im Folgenden erfahren Sie mehr.

Ehering tragen: International unterschiedlich

Manche Traditionen reichen so weit in die Vergangenheit zurück, dass ihre Ursprünge mittlerweile praktisch komplett vom Sand der Zeit bedeckt sind. Dazu gehört allem Anschein nach auch der Brauch, den Ehering entweder rechts oder links zu tragen.

Im nicht deutschsprachigen, westlichen Ausland lässt sich auf diesem Feld der Ehering-Etikette beobachten: Überall wird der Ehering links getragen – nur in den europäischen Ländern, in denen Deutsch gesprochen wird, ist es umgekehrt: Österreichische, schweizerische und nicht zuletzt deutsche Eheleute tragen dieses metallene Symbol von Liebe und ewiger Treue am Ringfinger der rechten Hand. Und auch einige Länder Osteuropas folgen dieser Tradition, darunter Polen, Bulgarien und Russland.

Wo trägt man den Ehering? Eine fast unergründliche Frage

Worauf lässt sich dieses Aus-der-Reihe-tanzen deutschsprachiger und osteuropäischer Länder zurückführen? Dem Arte-Kulturmagazin "Karambolage" zufolge muss diese Frage wohl unbeantwortet bleiben. Dabei lässt sich die Tradition des Ehering-Tragens wohl bis in die Zeit der alten Griechen, Römer und Ägypter zurückverfolgen.

In den frühen Zivilisationen trugen die Menschen den Ehering meist am linken Ringfinger, da sie von der Existenz einer besonderen "Liebesader" im Körper überzeugt waren, der sogenannten Vena amoris. Diese soll direkt vom menschlichen Gefühlszentrum, dem Herzen, zum Ringfinger der linken Hand führen. Aber: Die Germanen glaubten anscheinend, dass diese spezielle Ader zur rechten Hand führte – und sollen den Ehering rechts getragen haben.

Welche Hand für den Ring? Religiöse Ansichten

Eine weitere Spur zur Beantwortung der Frage "Ehering rechts oder links" führt in die Religion. Demnach sollen Katholiken den Ring eher rechts tragen, Protestanten dagegen links. Da in den romanischen, katholisch geprägten Ländern der Ehering allerdings eher an der linken Hand seinen Platz findet, scheint auch diese Hypothese ins Leere zu führen.

Auch wenn es keine absolut zufriedenstellende Erklärung dafür gibt, warum der Ehering in bestimmten Ländern rechts und in anderen links getragen wird: Die Symbolträchtigkeit des kleinen Schmuckstücks bleibt hiervon glücklicherweise unberührt.

Ehepaare in Deutschland haben entsprechend die freie Wahl: Sie können der Tradition folgen und den Ehering rechts tragen, je nach Geschmack aber auch links oder zusammen mit einer Kette um den Hals.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Heiraten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017