Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Beziehung > Beziehungstipps >

Knutschfleck machen am Hals oder der Brust: Wie geht das?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beziehungstipps  

So machen Sie einen Knutschfleck

08.04.2016, 10:16 Uhr | hm (CF)

Knutschfleck machen am Hals oder der Brust: Wie geht das?. Ein Knutschfleck kann mehrere Tage zu sehen sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein Knutschfleck kann mehrere Tage zu sehen sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Einen Knutschfleck zu machen ist eine besondere Erfahrung – schließlich sorgt er für ein Lächeln und zeigt, wie sehr Sie und Ihr Partner aneinanderhängen. Hier finden Sie Tipps sowie eine Anleitung dazu, wie am Hals Ihres Schatzes schon bald ein Liebesmal sitzt.

Was ist eigentlich ein Knutschfleck?

Wollen Sie einen Knutschfleck machen, hilft es, zu verstehen, was sich hinter dem Begriff verbirgt. Medizinisch gesehen ist ein Knutschfleck nichts anderes als ein Hämatom, also ein Bluterguss. Deshalb sprechen Ärzte auch von einem sogenannten Unterdruckhämatom. Anders als bei anderen Blutergüssen kommt der Knutschfleck nämlich nicht durch Stöße oder Stürze zustande – sondern durch Küssen oder vielmehr Saugen. Durch den Unterdruck sammelt sich Blut an der entsprechenden Stelle. Dadurch platzen kleine Blutgefäße und es entsteht ein rot-blauer Fleck.

Anleitung: Wie macht man einen Knutschfleck?

Egal ob am Hals, an der Schulter oder an weniger sichtbaren Stellen – wenn Sie einen Knutschfleck machen möchten, verfahren Sie immer nach dem gleichen Prinzip: Nähern Sie sich ihrem Schatz an, setzen Sie Ihre Lippen o-förmig auf die gewünschte Körperregion und beginnen Sie, sanft zu saugen. Dabei gilt: Je länger Sie saugen und lutschen, desto intensiver wird das Ergebnis. Folgen Sie dieser Anleitung, wird das Liebesmal schon bald erstrahlen – und einige Tage am Hals oder an der auserwählten Stelle bleiben. Beherzigen Sie bitte aber folgenden Beziehungstipp: Klären Sie Ihren Partner vorher auf. dass Sie ihm gerne einen Knutschfleck machen würden. Nur bei beiderseitigem Einverständnis wird aus Ihrem Vorhaben ein Spaß für Verliebte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Entdecken Sie jetzt die kuscheligen Pullover
Pullis & Sweatshirts bei TOM TAILOR shoppen
Shopping
Flauschige Winterboots sorgen für garantiert warme Füße
bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Beziehung > Beziehungstipps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018