Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Schöne Füße: So geht die Hornhaut weg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußpflege  

Schöne Füße - So geht die Hornhaut weg

14.04.2011, 10:34 Uhr | ema

Schöne Füße: So geht die Hornhaut weg. Ohne Hornhaut in den Frühling (Foto: imago)

Ohne Hornhaut in den Frühling (Foto: imago)

Der Frühlings ist endlich da und wir können unsere schweren Schuhe endlich weit hinten in den Schrank stellen. Zu lange haben wir unsere Füße in der kalten Jahreszeit in dicken Socken versteckt. So konnte sich an Fersen und Zehen eine dicke Hornhautschicht bilden. Damit unsere Füße nun wieder vorzeigbar werden, brauchen sie erst mal eine Extraportion Pflege. Lesen Sie hier, wie sie ihre Füße frühlingsfit machen.

Ein Fußbad ist die optimale Vorbereitung

Die optimale Grundlage für jede Pediküre ist ein Fußbad. Dabei werden die Füße für maximal zehn Minuten in nicht zu heißem Wasser gebadet. Geben Sie einfach eine Sprudeltablette mit ätherischen Ölen oder einem Esslöffel Honig in die Fußwanne. Das pflegt und entspannt die Füße, erweicht die Haut und bereitet die Füße so optimal auf das darauf folgende Pflegeprogramm vor.

Mittel gegen Hornhaut: Altbewährtes hilft

Hornhaut sanft entfernen

Nach dem Fußbad lassen sich trockene Stellen leichter entfernen. Ein grobkörniges Peeling ist dafür ideal. Badesalz oder Meersalz mit etwas Körperöl vermengt, wirken sehr gut gegen abgestorbene Hautschüppchen. Hartnäckigen Hornhautschwielen können Sie gut mit einem Bimsstein oder einer Sandpapierfeile zu Leibe rücken. Diese tragen nur kleine Partikel ab, so werden die Schrunden schonend beseitigt. Von Hornhauthobeln sollten Sie die Finger weglassen. Die scharfkantigen Geräte können schnell zu viel Haut entfernen und Wunden verursachen.

Eincremen ist Pflicht für gepflegte Füße

Trockene Haut neigt mehr zu Hornhaut und Druckstellen. Daher die Bodylotion täglich auch für die Füße benutzen. Spezielle Fußcremes, Lotionen oder Fußmasken mit einem Harnstoffanteil (Urea) sind noch effektiver. Sie verfeinern die Hautstruktur und vitalisieren die Füße. Achten Sie darauf, dass diese reichhaltig sind, also viel Fett enthalten. Zweimal täglich cremen ist Pflicht, sonst bringt es nichts. Wenn Fußbäder und Cremes die Haut weicher gemacht haben, lassen sich die Schwielen besser entfernen. Für die Nagelhäute gibt es spezielle Öle, damit sie weich bleiben und nicht einreißen.

Fußnagelpflege für schöne Zehen

Alle drei bis vier Wochen sollten Sie die Nägel mit einem Nagelknipser kürzen. Achten Sie darauf, die Fußnägel gerade zu schneiden, damit sie nicht ins Nagelbett einwachsen können. Lasse Sie die Schere weg, denn besonders bei harten Nägeln besteht die Gefahr, sich zu verschneiden. Um zu verhindern, dass die Ecken einwachsen, runden Sie diese leicht mit einer Feile ab, am besten einer Glas- oder Diamantpfeile. Besonders schön werden perfekt gepflegte Fußnägel, wenn man sie auf Hochglanz poliert. Dazu werden die Nägel zuerst mit einem Wildlederkissen oder einer speziellen Polierfeile bearbeitet und dann mit Nagelöl eingerieben. Frauen dürfen hier auch gerne zum farbigen Nagellack greifen. Der darf nämlich im Frühling und Sommer nicht fehlen. Vor dem Lackieren der Nägel lohnt es sich, Unterlack aufzutragen. Er gleicht Unebenheiten aus und vermeidet unschöne Verfärbungen. Mit dem Pinselstrich immer in der Mitte der Zehe beginnen und nach außen vorarbeiten.

ratgeber.t-online.de: Hornhaut an den Füßen? Altbewährte Mittel helfen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017