Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty > Frisuren >

Haarspray - Tipps zur richtigen Anwendung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fester Halt  

Haarspray: Tipps zur richtigen Anwendung

07.07.2011, 17:04 Uhr | mk (CF)

Haarspray - Tipps zur richtigen Anwendung. Haarspray in der Anwendung: So machen Sie es richtig (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Haarspray in der Anwendung: So machen Sie es richtig (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Beim Stylen mit Haarspray sollten Sie auf die richtige Anwendung achten und nicht zu viel davon aufsprühen, da der Look sonst schnell unnatürlich wirkt. Hier erfahren Sie, worauf Sie achten müssen.

Das richtige Haarspray für jeden Zweck und Typ

Vor dem Aufsprühen des Haarsprays sollten Sie darauf achten, dass Sie das richtige Produkt für Ihren Anwendungszweck in den Händen halten. Generell gilt, dass Sie den Festigungsgrad so gering wie möglich wählen sollten.

Haarspray mit „leichtem Halt“ schränkt das Haar nicht in seiner natürlichen Bewegung ein, aufwendigere Styles sollten Sie aber lieber mit „festem Halt“ fixieren. Letzteres empfiehlt sich auch, wenn Sie größere Aktivitäten, wie etwa Tanzen, vorhaben, oder das Wetter sehr stürmisch ist. Haarspray mit „ultrafestem Halt“, auch Haarlack genannt, eignet sich vor allem für kurze Haare mit sehr auffällig gestylten Frisuren.

Auch Ihr Haartyp spielt eine Rolle: Wenn Sie eher fettiges Haar haben, sollten Sie beispielsweise Sprays mit Glanzzusätzen meiden. Zudem gibt es mittlerweile besonders pflegende Produkte für koloriertes oder dauergewelltes Haar, auf die Sie gegebenenfalls zurückgreifen können.

So sprühen Sie Haarspray auf

Vor der Anwendung von Haarspray sollten Sie sicherstellen, dass der Sprühkopf nicht verklebt ist, da ansonsten kein feiner Nebel aus der Düse kommt. Während der Anwendung ist es wichtig, die Dose ständig in Bewegung zu halten, damit sich das Spray luftig über den gesamten Kopf verteilt und einzelne Strähnen oder Partien nicht zu sehr verkleben. Achten Sie beim Sprühen darauf, stets einen Mindestabstand von 30 Zentimetern einzuhalten.

Ein besonderer Tipp für mehr Volumen besteht darin, die Haare anzuheben und von unten an den Haaransatz zu sprühen. Ein fettiger, eingefallener Pony lässt sich übrigens mit etwas daruntergesprühtem Haarspray auffrischen und mattieren.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017