Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Rückenhaare entfernen: So funktioniert's

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rückenhaare entfernen: So geht's

27.01.2017, 14:58 Uhr | fb, aja, wanted.de

Rückenhaare entfernen: So funktioniert's. Keine Dame möchte am Rücken ihres Partners dessen Haare kraulen können. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Keine Dame möchte am Rücken ihres Partners dessen Haare kraulen können. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein schöner Rücken kann auch entzücken – aber bitte ohne Haare. Nun stellt sich die Frage, wie sich Rückenhaare ohne große Verrenkungen entfernen lassen. Ein paar Tipps können helfen.

Es liegt in der Natur der Sache, dass der Rücken zu den Körperregionen des Mannes gehört, die er selbst eher selten betrachtet. Nach dem Motto: "Aus den Augen, aus dem Sinn", kann dies zu einem unschönen Ergebnis führen. Einen glatten Rücken erhalten Sie immer, wenn Ihnen jemand bei der Haarentfernung behilflich ist. Nun ist das Rasieren des Rückens keine Aufgabe, mit der Sie Ihre Gespielin beauftragen sollten - dennoch sind viele Männer hier auf fremde Hilfe angewiesen. Im Zweifel lohnt sich immer der Gang in ein Kosmetikstudio, denn dort arbeiten Profis, die mit der Problematik bestens vertraut sind.

Rücken nassrasieren

Wie werden Sie nun den Wuchs am Rücken los? Dafür gibt es mehrere Enthaarungsmethoden. Wer die Problematik sofort und ohne fremde Hilfe in Angriff nehmen möchte, hat die Standardutensilien sicher schon im Badezimmer liegen: Denn genauso wie Bart und Brusthaare, lassen sich mit einem Rasierer auch Rückenhaare entfernen. Mit Hilfe eines Spiegels können Sie damit zumindest relativ problemlos unerwünschte Haare auf der Schulter und im Nacken entfernen.

Die Rückenrasierer

Ob Sie allerdings alle erwischen – insbesondere auch etwas tiefer am Rücken – ist fraglich. Tipp: Kreative Hersteller haben eine Badebürste kreiert, die statt mit Borsten mit einem Schwamm ausgestattet ist, in den ein Nassrasierer integriert ist. Mit diesem Rückenrasierer erreichen Sie auch entlegene Regionen. Etwas Übung bedarf es jedoch schon, um die Haut nicht unnötig zu verletzen. Am besten Sie trainieren den Umgang zunächst an Ihren Beinen. Dieses Prinzip gibt es auch bei elektrischen Rasierern. So ist zum Beispiel der Philips Bodygroom Series 5000 BG2036/32 samt Verlängerungsaufsatz erhältlich. Dieser ist zur Nass- und Trockenrasur geeignet. 

Rückenhaare epilieren und zupfen

Ein Nachteil beim Rasieren ist, dass die Haare schnell nachwachsen. Daher der Tipp: Wer länger etwas von der dieser Körperpflege haben will, sollte mit einem Epiliergerät die Rückenhaare entfernen. Für den Schulterbereich tut es auch eine Pinzette. Wer es gründlich will, ist aber auch hier wieder auf fremde Hilfe angewiesen.

Enthaarungscreme und Wachs

Natürlich ist es auch möglich, den Haarwuchs auf dem Rücken mit Enthaarungscreme oder einer Wachsbehandlung zu entfernen. Diese Methoden funktionieren jedoch ausschließlich mit fremder Hilfe. Sie empfehlen sich in erster Linie bei einer stärkeren und flächendeckenden Behaarung. Vor allem die Entfernung mit Haarwachs kann schmerzhaft sein. Das Ergebnis ist dafür von längerer Dauer, da wie beim Epilieren die Haarwurzeln gleich mit entfernt werden. Trotzdem müssen Sie diese Behandlung regelmäßig über sich ergehen lassen. Etwa jeden Monat sind die Rückenhaare nämlich wieder nachgewachsen. Kostenpunkt pro Behandlung: Zwischen 50 und 70 Euro. In etwa die gleichen Konditionen gelten beim Sugaring, bei dem - wie es der Name schon verrät - eine warme Zuckerpaste anstelle von Wax aufgetragen wird.

Der Laser: Einmal hin, für immer weg?

Der Tipp für eine dauerhafte Lösung ist die Laser-Behandlung. Diese kann jedoch nur von geschultem Personal durchgeführt werden, da hier mit hoher Energie die Haarwurzeln zerstört werden. Auch diese Behandlung muss jedoch mehrfach wiederholt werden und schlägt je nach Haartyp unterschiedlich an. Kostenpunkt: Zwischen 150 und 200 Euro pro Behandlung.

Haare mit Licht entfernen

Dann gäbe es da noch die IPL-Behandlung (Intense Pulsed Light). Hier kommen Lichtimpulse in Verbindung mit einem Gel zum Einsatz. Im Unterschied zur Lasermethode werden hier Wellenlängenspektren des Lichts genutzt. Um eine optimale Lichtübertragung zu erzielen, wird vor der Behandlung eine dünne Gel-Schicht auf die Haut aufgetragen. Die Haarwurzeln werden dauerhaft verödet und fallen nach einigen Tagen aus. Vermutlich werden sechs bis acht Sitzungen nötig sein, um alle Rückenhaare zu entfernen. Tipp: Da Sie vor und nach der IPL-Behandlung für etwa zwei Monate direkte Sonnenstrahlung auf dem Rücken meiden sollten, bieten sich die Herbst- und Wintermonate für dieses Vorhaben an. 

Mittlerweile können IPL-Haarentfernungs-Geräte sogar im Einzelhandel erworben werden - zum Beispiel von Braun oder Philips. Jedoch sind die Geräte bislang recht teuer. Zwischen 400 und 1000 Euro muss man für ein gutes Gerät einkalkulieren.

Wer hat mehr Rückenhaare?

Tendenziell tritt der Haarwuchs an Rücken, Nacken und Schultern eher bei älteren Semestern auf. Aber auch junge Männer täten gut daran, wenn sie rechtzeitig die Rückenhaare entfernen würden, denn bei den meisten beginnt der Wuchs auf dem Rücken mit der Pubertät.

Wann ist der Haarwuchs krankhaft?

Ein unnatürliches Wachstum der Körperbehaarung wird als Hypertrichose bezeichnet. Diese ist per Definition eine Erkrankung, die in unterschiedlicher Ausprägung und in unterschiedlichem Lebensalter auftreten kann.

Alle Tipps zum Entfernen der Rückenhaare können Sie auch in unserer Fotoshow nachlesen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017