Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Entwurf der perfekten Männer-Uhrmit Sinn Spezialuhren und WANTED.DE.

...

Geheimauftrag: Die perfekte Uhr

22.04.2016, 13:28 Uhr | Frank Lansky, wanted.de

Entwurf der perfekten Männer-Uhrmit Sinn Spezialuhren und WANTED.DE. . wanted.de/SINN Spezialuhren: Montage der Sonderedition des Modells 103 (Quelle: wanted.de/Marcel Rauschkolb)

wanted.de/SINN Spezialuhren: Montage der Sonderedition des Modells 103 (Quelle: wanted.de/Marcel Rauschkolb)

WANTED.DE und Sinn Spezialuhren in geheimer Mission: In einer einzigartigen Kooperation haben unsere Leser die ultimative Männer-Uhr gestaltet. Sie haben entschieden, wie der perfekte Zeitmesser an Ihrem Arm aussehen soll – egal, ob Sie gerade im Alltagseinsatz oder im Auftrag Ihrer Majestät unterwegs sind. Schauen Sie sich den Gestaltungsprozess dieser limitierten Sonderedition in der Foto-Show an.

Geboren wurde die Idee zur wanted.de-Uhr aus der ungebrochenen Faszination unserer Redaktion für alles, was mit Technik, Gadgets und Geheimdiensten zu tun hat. In Zeiten, in denen ein Agent mit der Lizenz zum Töten sogar Bier trinkt und nicht mehr Martini – Shocking! – ist es uns wichtig, gute, alte Traditionen zu bewahren.

Die ultimative Männer-Uhr

Sofort entbrannte die Diskussion darüber, welche technischen Feinheiten der Quartier-Meister in den Geheimgängen nahe der Tower Bridge für den nächsten Spezialeinsatz aus der Schatulle zaubert – und ob er eine Top-Uhr für die besonders schwierigen Fälle bereithält, oder nur weiblichen Armschmuck mit heißer Bikini-Figur. Das brachte uns zu der Frage, ob auch wir faszinierende Technik liefern können. Wir sind uns sicher, wir können:

Wir werden eine eigene Armbanduhr produzieren, die selbst dem härtesten Agenten gefallen würde. Und dafür kooperieren wir mit einem der besten Hersteller der Welt – mit Sinn Spezialuhren.

Die GSG-9 setzt auf Sinn Sinn ist für dieses Projekt besonders prädestiniert: Die Firma aus Frankfurt am Main wurde von einem Piloten gegründet und baut robuste Fliegeruhren mit überlegener Technik, die das Herz von Uhren-Enthusiasten höher schlagen lassen. Auch bei Taucheruhren versteht Sinn sein Metier: Nicht umsonst tragen die Kämpfer der GSG-9 ihre Einsatzzeitmesser. Schön sind die Stücke noch dazu: Sinn hat schon mehrfach eine "Goldene Unruh" eingesammelt, das ist in der Uhren-Branche das, was der Oscar für die Film-Industrie ist. Der Auftrag: Die beste Uhr

Unsere Mission: Wir wollen nichts weiter als die schönste und heißeste Uhr bauen, die es gibt.

Zudem soll das gute Stück sportlich und bezahlbar sein - denn es bringt nichts, avantgardistische Uhren herzustellen, die als Kunstwerk den Alltagstest nicht bestehen. Sie sollen sich ja in den kommenden Jahren über die Wertsteigerung freuen. Und so fertigen wir in einem in der Medien-Szene einmaligen Prozedere eine eigene Sinn-Sonderedition.

Exklusive Sonderserie von Sinn für wanted.de Die Details: Sinn wird für wanted.de eine exklusive Kleinserie von zehn Stück herstellen. Die neuen Designer-Stücke werden Top-Qualität bieten und ein absoluter Blickfang sein. Sie sind unverzichtbare Geheimwaffen für Ihr nächstes Rendezvous mit einer hübschen Dame. Auch im tarnenden Alltagsjob im Büro wird die Uhr aus dem Hinterhalt agierende Agenten durch ihren grandiosen Eindruck in Schach halten und das Herz jeder Chefsekretärin im Sturm erobern. Zwei bewährte Sinn-Modelle, die sich über Jahre hinweg eine treue Fangemeinde aufgebaut haben, standen dabei zur Auswahl als Grundmodell. In der ersten Abstimmungsrunde hat der "Fliegerchronograph Sinn 103" dabei die "Taucheruhr Sinn U1" aus deutschem U-Boot-Stahl deutlich geschlagen. Mit der neuen Uhr setzen Sinn und wanted.de eine bewährte Partnerschaft fort. "Produkte müssen für sich selbst sprechen! Gemäß dieser Philosophie besitzt die Funktionalität bei Sinn-Uhren höchste Priorität"

Das erläuterte Sinn-Eigentümer und Geschäftsführer Lothar Schmidt. "Unsere Uhren warten deshalb mit technischen Merkmalen auf, die sie von dem großen Durchschnitt abheben und die höchstens in Ansätzen einen modischen Hintergrund haben. Die Gestaltungswünsche der Nutzer von wanted.de zu berücksichtigen ist für uns eine sehr spannende Herausforderung, der wir uns gerne stellen. Wir freuen uns auf diese exklusive Sonderedition!", betonte der Ingenieur.

"Die Produktion einer eigenen Uhren-Sonderedition durch den Traditionshersteller Sinn verstehe ich als großen Vertrauensbeweis und Kompliment für die gute Qualität unseres Angebots. Nach einem großartigen Event mit Sinn zum Start von wanted.de freuen wir uns sehr, die gute Partnerschaft nun mit einer wirklich einzigartigen und spannenden Aktion zu vertiefen. Und unsere Leser sind herzlich eingeladen, an der Entstehung dieser Männeruhr mitzuwirken", kommentierte Jan Fischer, Produktmanager von wanted.de. >>

Sie haben entschieden, wie die ultimative Traumuhr aussieht

Im ersten Schritt wurde von unseren Lesern darüber abgestimmt, ob wir die Fliegeruhr oder die U-Boot-Sonderedition fertigen. Gewonnen hat der klassische "Fliegerchronograph Sinn 103". Die "Taucheruhr Sinn U1" aus deutschem U-Boot-Stahl ist damit leider aus dem Rennen. In Schritt Zwei fiel die Wahl deutlich zugunsten des Entwurfs "Nightfall" aus. Im letzten Schritt wurde über das passende Armband abgestimmt. Gewonnen hat das schwarze Lederarmband (Rindsleder mit Juchtengerbung) mit beiger Kontrastnaht. Eines ist klar: Farben und Ausstattung wird es so nirgendwo anders geben. Die Uhr wird bei allen Einsätzen neidische Blicke auf sich ziehen und bei aller Individualität noch immer eindeutig als echtes Sinn-Meisterwerk erkennbar sein. Zudem erhält sie dezente Hinweise auf wanted.de. Kurz: Wir wollen eine faszinierende Uhr noch perfektionieren. Übrigens sind solche Sonder-Editionen auch für Sammler sehr interessant, da Kleinserien eigene, extravagante Wege gehen, für die der Aufbau einer Großserie ein echtes finanzielles Experiment wäre. wanted.de wird für alle Technik-Fans in einem Making-Of über die Herstellung der limitierten Sonderauflage regelmäßig berichten.

Bis dahin schauen Sie sich noch einmal den Verlauf dieser einzigartigen Kooperation in unserer Foto-Show an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Entdecken Sie jetzt stylische Pullover für Herren
Pullis & Sweatshirts bei TOM TAILOR shoppen
Pullis & Sweatshirts bei TOM TAILOR!
Shopping
Digitales Fernsehen & High- speed-Surfen mit EntertainTV
zur Telekom
'Digitales Fernsehen & Highspeed-Surfen  mit EntertainTV!'
Shopping
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Wäsche gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018