Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Breitling Chronomat 41

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Limitierter Kult-Chronograf

23.08.2012, 11:54 Uhr | L.Bellmann, wanted.de

Breitling Chronomat 41. Der "Breitling Chronomat 41" gibt es jetzt in einer limitierten Version. (Quelle: Hersteller)

Der "Breitling Chronomat 41" gibt es jetzt in einer limitierten Version. (Quelle: Hersteller)

Die "Chronomat 41" mit Manufakturwerk von Breitling genießt Kultstatus. Der Hersteller steht seit 1884 für zuverlässige und robuste Chronografen. Die weltweit einzige Uhrenmarke, die jedes ihrer Modelle mit zertifizierten Werken anbietet, besinnt sich nun auf eines ihrer Vorzeigemodelle von 1941: Breitling legt seinen Klassiker mit dem auf 2000 Exemplare limitierten "Chronomat 41 Limited" neu auf.

Der Chronograf wirkt durch das schwarze Zifferblatt mit springender Chronografensekunde und den Zählerzeigern, die alle in Rot gehalten sind, sehr sportlich und übersichtlich. Die Uhr ist ein wahres Armaturenbrett und zeigt drei Hilfszeigerblätter, an deren Rand sich die aufgesetzten Indexe orientieren.

Ein Cockpit am Handgelenk

Das Design des limitierten Zeitmessers erinnert dadurch an das Cockpit in einem Rennwagen. Das Stahlgehäuse, Armband und die drehbare Lünette mit den eingravierten Ziffern sind komplett poliert. Die sogenannte Sperrkegellünette ist in beide Richtungen drehbar. Das Highlight der neuaufgelegten Instrumentenuhr ist der transparente Saphirboden. Er zeigt und schützt das Manufakturwerk Kaliber 01. Dieses wurde vollständig im hauseigenen Atelier von Breitling konzipiert und gefertigt.

Das Chronografenkaliber mit Schaltrad und vertikaler Kupplung verfügt wie alle Breitlingmodelle über ein Chronometerzertifikat der Schweizer Prüfstelle COSC.

Die Gangreserve beträgt 70 Stunden. Um die Reibung der 28.800 Halbschwingungen pro Stunde zu verringern wurden 47 Rubine verbaut.  
Der bis auf 200 Meter wasserdichte Chronograf misst einen Durchmesser von 41 Millimetern.
Die Breitling "Chronomat 41 Limited" ist auf nur 2000 Exemplare begrenzt und kostet 7800 Euro.

Sehen Sie sich den limitierten "Chronomat 41" in unserer Foto-Show an.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verkehrschaos in Vietnam 
Dieser Rollerfahrer muss irre sein

Dieser vietnamesische Rollerfahrer rast mit seinem Zweirad rücksichtslos durch die Straßen von Hanoi. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal