Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode > Damenmode >

Herbstmode für Mollige: Bunte Trends

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bunte Trends: Herbstmode für Mollige

10.10.2012, 11:06 Uhr | sc (CF)

Herbstmode für Mollige: Bunte Trends. Herbstmode für Mollige (Quelle: Ulla Popken)

Herbstmode für Mollige (Quelle: Ulla Popken)

Ende 2012 setzen Designer und Boutiquen auf bunte Farben: Die aktuelle Herbstmode für Mollige bringt die graue Jahreszeit richtig in Schwung. Welche Trends Sie besonders gut aussehen lassen, erfahren Sie hier. Heiße Dessous für kalte Wintertage haben wir in unserer Fotoshow zusammengestellt.

Trendfarben im Herbst 2012

Die Farben der Mode im Herbst für Mollige sind kräftig und lebendig. Neben Tönen in Zimt, Tabak, Pistazie und Khaki kleidet vor allem das satte Cyclam – ein dunkler Ton aus Rot und Violett – die weiblichen Rundungen. Aber auch die knalligen Farben Pink, Royalblau sowie grüne und zitronengelbe Töne, die im Sommer schon im Trend lagen, dürfen weiterhin getragen werden. Mischen Sie die Farben ganz nach Ihrem Geschmack bunt und wild oder lassen Sie es etwas dezenter mit einem Ton-in-Ton-Outfit angehen. Soll es wiederum etwas eleganter sein, eignet sich eine Kombination mit Schwarz oder Nude-Tönen. (Herbstmode in Schwarz-Weiß: Schlicht und schick)

Praktische Schnitte bei der Herbstmode für Mollige

Was Schnitte und Formen angeht, ist die Herbstmode 2012 für Mollige ideal. Trend sind unter anderem bequeme Oversize-Shirts aus leichter Viskose, die Sie beispielsweise mit Jeans oder Jeansleggins kombinieren können. Auch der Poncho im Ethnolook, der seinen Ursprung in Südamerika hat, ist wieder modern. Der lässige und dabei schicke Überwurf kaschiert so manches Pölsterchen und lässt sich dabei wunderbar zu verschiedenen Hosen und Röcken kombinieren.

Mut zum Rock

Apropos Röcke: Diese sind im Herbst 2012 wieder absolut angesagt, vor allem in der knielangen Variante. Bei den kühler werdenden Temperaturen kommt das gerade recht. Dazu passen am besten hohe Schuhe, die die Silhouette optisch strecken. (Röcke für Mollige: die besten Stylingtipps)

Im Trend sind auch Oberteile im Vokuhila-Look. Füllige Damen sollten hierbei aber darauf achten, dass vorne kurz geschnittene Stücke unterhalb der Hüfte aufhören. Auch zu solchen Outfits passen vor allem High Heels, die die Proportionen länger wirken lassen. (Schlank aussehen mit den richtigen Outfits)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017