Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Zahnschmuck: Madonna setzt auf auffällige Grillz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zahnschmuck  

Grillz: Funkelnder Zahnschmuck boomt in den USA

22.08.2013, 14:12 Uhr | stw

Zahnschmuck: Madonna setzt auf auffällige Grillz. Zähne: Madonna posiert mit goldenen Grillz - ein angesagter Zahnschmuck.  (Quelle:  REUTERS/Remo Casilli )

Madonna posiert mit goldenen Grillz - ein angesagter Zahnschmuck. (Quelle: REUTERS/Remo Casilli )

Sie funkeln, glitzern und sehen äußerst bizarr aus - die Rede ist von sogenannten Grillz. Ein angesagter Zahnschmuck aus den USA. Dabei ist der Trend gar nicht so neu, denn bereits in den 1980er Jahren galten die funkelnden Grillz als beliebtes Accessoire zahlreicher Hip-Hop Sänger. Jetzt erleben sie dank Stars wie Madonna oder Rihanna ein Revival. Wir verraten, was es mit dem Zahnschmuck auf sich hat.

Zahnschmuck ist der letzte Schrei

Zahnersatz wird längst nicht mehr nur für medizinische Zwecke verwendet, sondern auch, um damit den Mund zu verschönern. In den USA sind die Grillz zurzeit der letzte Schrei. Sie werden im Vergleich zu Kronen jedoch einfach über dem Zahn getragen und sorgen so für reichlich Aufsehen und Blingbling im Mund. Denn die Grillz können nicht nur Einzelzähne, sondern die gesamten oberen oder unteren Schneidezähne bedecken.

Hat man keine Lust mehr auf das Blingbling im Mund, lassen sich die Grillz auch ganz einfach wieder entfernen. Wie eine lose Zahnspange kann man sie einfach herausnehmen.

Grillz gibt es in sämtlichen Variationen

Den angesagten Zahnschmuck gibt es in sämtlichen Variationen: Angefangen von einfachen Modellen aus Messing bis hin zu ausgefallen Symbol-Kreationen. Sängerin Rihanna trug den Zahnschmuck sogar in Pistolenform.

Gold, Silber oder Platin veredeln die Grillz

Ähnlich wie Madonna setzen viele Stars aber auf teure Varianten und lassen sich extra hochwertige Modelle aus Gold, Silber oder Platin anfertigen. Zusätzlich können sogar Gravuren vorgenommen und kleine Diamanten verarbeitet werden. Je nach Qualität und Größe können die Preise für Grillz zwischen 30 und mehreren Tausend Euro liegen.

Zahnärzte warnen vor Risiken

Doch Zahnärzte warnen bereits vor dem funkelnden Zahnschmuck. Dieser kann nämlich zu starken bakteriellen Entzündungen führen. Laut Angaben der AOK Gesundheitskasse können sich zudem rund um die Grillz vermehrt Beläge bilden, die die Entstehung von Karies begünstigen. Gründliche Zahnhygiene ist somit für Träger von Grillz besonders wichtig.

Professionelle Anfertigung sinnvoll

Zahnmediziner raten ebenfalls davon ab, auf Billigvarianten und Imitationen zurückzugreifen. Denn richtiger Zahnschmuck bedarf einer speziellen Anfertigung, damit ein optimaler Sitz gewährleistet wird. Dazu wird zunächst ein Abdruck der jeweilige Zahnreihe angefertigt und ein Gipsabdruck hergestellt. Dieser dient als Modell nach dem die Grillz anschließend modelliert werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Was halten Sie von den angesagten Grillz?
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Gibt's doch gar nicht: Telefunken Smart TV für nur 479,99 €
LED-TV bei ROLLER.de
Shopping
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017