Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Männerpflege > Rasur >

Rasieren bei Akne: Praktische Tipps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rasur  

Rasieren bei Akne: Praktische Tipps

08.11.2013, 12:33 Uhr | tw (CF)

Rasieren bei Akne: Praktische Tipps. So rasieren Sie hautschonend. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

So rasieren Sie hautschonend. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Für das Rasieren bei Akne gibt es ein paar Tipps, die Ihre Haut schonen und der Entstehung neuer Pickel vorbeugen. Wenn Sie sie richtig ausführen, kann die Nassrasur Ihre Beschwerden sogar lindern.

Trocken- oder Nassrasur?

Die Antwort auf die Frage, ob Sie ihre Haut trocken oder nass rasieren sollten, hängt nicht nur von den persönlichen Vorlieben ab. Vor allem wenn es ums Rasieren bei Akne geht, müssen Sie die beste Variante für ihre empfindliche Haut finden. Generell gilt, dass die Nassrasur der Trockenrasur in Sachen Gründlichkeit überlegen ist. Allerdings reizt dieses Verfahren die Haut auch stärker.

Für das Rasieren bei Akne empfehlen dennoch die meisten Experten die Rasur mit Schaum und Klinge. Denn wenn Sie sich nass rasieren, schneiden Sie nicht nur die Barthaare ab, sondern tragen die obersten Hautpartien gleich mit ab. Es ergibt sich ein Peeling-Effekt. Tipp: Wenn Sie nach dem Rasieren Pflegeprodukte anwenden, können die Wirkstoffe die Entzündungsherde in der Haut  besser erreichen.

So gelingt die schonende Rasur

Eine scharfe Klinge und genügend Zeit, damit der Rasierschaum einwirken kann - das sind die besten Tipps für schonendes Rasieren bei Akne. Der Schaum macht die Haare geschmeidiger und ermöglicht die Rasur mit geringem Druck. Das ist gut für die Haut. Speziell für Männer mit Akne gibt es sanfte Produkte rund um die Rasur, die zum Beispiel hautberuhigende Stoffe beinhalten.

Noch ein Tipp: Der beste Zeitpunkt fürs Rasieren bei Akne ist vor dem Duschen. Das Duschwasser lässt die Haut aufquellen, was die Rasur erschwert und zu neuen Pickeln nach dem Rasieren führen kann.

Gute Hygiene ist entscheidend

Egal, ob nass oder trocken: Für das Rasieren bei Akne ist Hygiene immer entscheidend. Das bedeutet, dass Sie sowohl den Scherkopf des Rasierapparates als auch Ihre Rasierklinge regelmäßig reinigen sollten. Am besten verwenden Sie nach jedem Einsatz eine desinfizierende Flüssigkeit.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Geschenktipp: NIVEA Creme- dose mit Ihrem Lieblingsfoto
Fotodose bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Kleines und großes Glück zum Verschenken & selbst lieben
von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Männerpflege > Rasur

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017