Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty > Schminktipps >

Make-up für Rothaarige: Schminktipps und -tricks

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die richtige Farbwahl  

Make-up für Rothaarige: Schminktipps und -tricks

18.07.2014, 09:51 Uhr | rk (CF)

Make-up für Rothaarige: Schminktipps und -tricks. Abends darf es ruhig etwas mehr sein: Koralle Lippen und Smokey Eyes in Brauntönen lassen Rothaarige strahlen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Abends darf es ruhig etwas mehr sein: Koralle Lippen und Smokey Eyes in Brauntönen lassen Rothaarige strahlen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das richtige Make-up für Rothaarige gestaltet sich aufgrund ihres oft sehr hellen Teints ein wenig schwieriger. Haben Sie jedoch erst einmal herausgefunden, wie es geht, können Sie Ihre besondere Haarfarbe toll betonen. Hier finden Sie die besten Schminktipps für Rothaarige.

Make-up für Rothaarige: Sparsamkeit ist angesagt

Einer der besten Schminktipps bei dem zarten, hellen Teint von Rothaarigen ist tatsächlich, möglichst wenig zu schminken. Dies gilt vor allen bei der Grundierung, andernfalls wirkt das Gesicht leicht maskenhaft. Sind Sie mit reiner, ebenmäßiger Haut gesegnet, können Sie guten Gewissens auf die Make-up-Foundation verzichten und nur Puder verwenden. Bei nicht ganz perfekter Haut sollten Rothaarige zu einer leicht transparenten Grundierung in einem nicht zu dunklen Farbton greifen. Tragen Sie die Grundierung sehr sparsam auf, sodass Ihr natürlicher Teint noch durchscheint.

Schminktipps für die Augen

Ein Klassiker beim Make-up für Rothaarige sind Grüntöne. Farben wie Khaki, Moosgrün oder Oliv lassen die oft hellen Augen und auch die Haarfarbe strahlen. Rotschöpfe, denen dies auf Dauer zu langweilig ist, können auch zu warmen Lidschattenfarben wie Kupfer, Rost, Gold oder Muskat greifen. Ein gewagteres, aber durchaus alltagstaugliches Make-up für Rothaarige erreichen Sie mit Lidschatten in Kontrastfarben wie Pflaume, Türkis oder Petrol. Verwenden Sie lieber braune Mascara, denn schwarze wirkt bei einem sehr hellen Teint oft zu hart.

Abends kann auch ein wenig dicker aufgetragen werden: Die angesagten Smokey Eyes wirken auch bei Rothaarigen verführerisch. Allerdings sollten Sie die Farben dabei Ihrem Teint anpassen und auf Schwarz verzichten. Schminken Sie die Smokey Eyes stattdessen lieber mit Braun-, Grau- und Goldtönen.

Natürliche Töne für Lippen und Wangen

Das ideale Make-up für Rothaarige kommt mit wenig Farbe im Rest des Gesichts aus. Gute Schminktipps für Lippen und Rouge sind natürliche Farbtöne und auch die angesagten Nude-Farben. Koralle, Pfirsich und Apricot sind beim Make-up für Rothaarige perfekte Farben sowohl für die Lippen aber auch als Rouge.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017