Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Serien, die Mann gesehen haben muss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Achtung, Suchtgefahr!  

Serien, die Mann gesehen haben muss

20.02.2017, 10:07 Uhr | Anne Jäger, Markus Roman

Serien, die Mann gesehen haben muss. Wagner Moura spielt mitreißend seine Rolle als Pablo Escobar in "Narcos". Weitere Serientipps erhalten Sie hier. (Quelle: Juan Pablo Gutierrez / Netflix)

Wagner Moura spielt mitreißend seine Rolle als Pablo Escobar in "Narcos". Weitere Serientipps erhalten Sie hier. (Quelle: Juan Pablo Gutierrez / Netflix)

Sind Sie ein Serien-Junkie, kann WANTED.DE Sie beruhigen: Das ist heute kein seltenes Krankheitsbild mehr, gibt es doch so viele gute Serien als Video-on-Demand, im TV oder auf DVD. Sollten Sie mal wieder auf Entzug sein und auf die nächste Staffel Ihrer Lieblingsserie warten, stellen wir Ihnen die Favoriten der Redaktion vor.

Foto-Serie mit 13 Bildern

Kolumbien in den 70er- und 80er-Jahren: In Medellín wird ein Mann durch den Schmuggel von Kokain in die USA mächtiger als jeder Politiker – Pablo Escobar. Trotz zahlreichen Toten durch die Hand der Drogenmafia wird Escobar, gespielt von Wagner Moura in der Bevölkerung gefeiert, unterstützt er doch die Armen, zu denen er auch bis zu seinem finanziellen Aufstieg zählte. Die Netflix-Dramaserie Narcos beruht auf wahren Begebenheiten und so kommt man als Zuschauer manchmal gar nicht mehr aus dem Kopfschütteln raus. Ein Beispiel: Was macht man, wenn man so viel Geld aus dem Drogenhandel erzielt, das man mit der Geldwäsche nicht hinterherkommt? Pablo Escobar lässt es vergraben. Mitreißend und unglaublich!

Ein verschwundener Junge, paranormale Kräfte und geheime Regierungsexperimente – das sind die Komponenten aus denen die Mystery-Sci-Fi-Serie Stranger Things gestrickt ist. Garniert mit einer Portion Horror und einer Brise 80er-Jahre-Memoralien ist die neue Netflix-Serie mit Winona Ryder ("Edward mit den Scherenhänden") absolut süchtig machend. Auch wenn Winona wieder nur in ihrer Paraderolle als Durchgeknallte zu sehen ist, mimt sie diese jedoch mit Bravur.

Westworld: Das neue Highlight von HBO

Ein absolutes Serien-Highlight ist auch das neueste HBO-Epos Westworld. Die düstere Science-Fiction mit mordenden Besuchern und Robotern in einem riesigen Freizeitpark erinnert nicht zufällig an den legendären Film aus den 70er-Jahren von Michael Crichton. In den USA erreichte die Serie mit prominenten Schauspielern wie Anthony Hopkins und Ed Harris Top-Quoten. Hierzulande lief die Serie bei Sky. Aufgrund des Riesenerfolgs hat HBO bereits eine zweite Staffel in Auftrag gegeben.

Wie kommt man mit Mord davon? Damit beschäftigt sich Annalise Keating, Strafverteidigerin und Professorin, in der Serie How to Get Away with Murder. In jeder Folge hilft sie zusammen mit ihrem Team aus Studenten, Klienten vor der Verurteilung zu bewahren. Doch als roter Faden zieht sich ein anderer Mordfall durch die Serie: Wer hat die Studentin Lila Standgard ermordet? Der betrogene Freund? Die eifersüchtige Freundin oder gar Annalises Mann? Düster, spannend, süchtigmachend!

Düster geht es weiter

Die Mystery-Serie Sense8: Starbesetzt unter anderem von Daryl Hannah und dem deutschen Max Riemelt, teilen acht Individuen das gleiche Schicksal und ihre Erzählstränge laufen parallel. Warum - das möchte der Zuschauer natürlich herausfinden. Das Drehbuch stammt unter anderem von den Wachowskis (Matrix) und wurde auch von ihnen produziert. Fazit: So fesselnd, dass man die Staffel locker an einem Wochenende schafft.

Okay, Carrie Mathison, gespielt von Claire Danes, ist heiß. Nicht zuletzt weil die CIA-Agentin mit bipolarer Störung ihre Krankheit in hemmungslosen Sexgeschichten auslebt. Aber das ist nur Nebensache. In erster Linien geht es in Homeland um den "Krieg gegen den Terror". Nach mehreren Jahren Kriegsgefangenschaft kehrt Soldat Brody aus den Händen der al-Qaida in die USA zurück. Die Nation feiert ihn als Helden - doch ist er das wirklich? Oder ist er ein Schläfer, der ein Terrorattentat plant?

Eine ganze normale Familie? Nein

Wer Homeland mag, wird auch The Americans lieben. Auch hier geht es um Schläfer - aber diesmal spielt die Geschichte in den 80ern zur Zeit des Kalten Krieges. Die KGB-Spione Elizabeth und Philip Jennings spielen nach außen das amerikanische Paradebeispiel einer Familie, während sie die Aufträge von Mütterchen Russland erfüllen. Und zu denen zählt das Ausspionieren der Amerikaner ebenso wie Affären und Morde. Wer spioniert für wen und wer ist ein Doppelagent?

Intrigen, Kämpfe, Orgien - und das vor der Kulisse des Römischen Reichs. Wer Filme wie 300 oder Gladiator mit Russel Crowe mochte, wird auch Spartacus mit viel Vergnügen sehen. Tragischer Beigeschmack: Hauptdarsteller Andy Whitfield starb nach Staffel 1 an Krebs und wurde durch Liam McIntyre ersetzt.

Starbesetzter Horror

In der Horror-Serie Penny Dreadful treiben Dracula, Dorian Gray und Frankenstein ihr Unwesen im viktorianischen London. Zur Starbesetzung zählen Josh Hartnett (Black Hawk Down) ebenso wie Bondgirl Eva Green. Sex trifft auf morbiden Charme - eine äußerst gelungene Kombination!

Viel Sex und Gewalt zeichnet die Serienverfilmung der Fantasy-Romanreihe "Das Lied von Eis und Feuer" des Autors George R.R. Martin aus. Im Vordergrund steht im Gegensatz zu anderen Werken des Genres nicht das Übernatürliche, sondern die Ränkespiele und Intrigen der Reichen und Mächtigen - blutige Schlachten inklusive. Zudem kann man sich bei Game of Thrones nie darauf verlassen, das ein liebgewonnener Charakter den Start der nächsten Staffel noch erlebt. 2017 geht die Serie von HBO in die siebte Runde. Die achte und finale Staffel wird 2018 ausgestrahlt.

Dexter Morgan ist Forensiker bei der Polizei von Miami - und Serienmörder. Dexter tötet nach seinem eigenen Ehrenkodex aber nur die ganz bösen Jungs - und kämpft doch ständig gegen seine Dämonen, die ihn zu seinem nächsten Opfer treiben. Dazu kommt ein ständiges Versteckspiel gegenüber seinen Kollegen - zu denen auch seine Schwester Deborah gehört.

Kult-Serien

Die Geschichte vom krebskranken Chemielehrer Walter White, der zum Crystal-Meth-Baron in Alburquerque aufsteigt, beginnt als schwarze Komödie und entwickelt sich zum Ende hin im Stil einer griechischen Tragödie. Nicht nur White, auch alle Nebencharaktere machen eine düstere Entwicklung durch. Doch echte Serien-Junkies kennen Breaking Bad ohnehin schon...

Die Sopranos gilt als die "Mutter" moderner Drama-Serien. Sie dreht sich um Mafia-Boss Tony Soprano - brillant gespielt vom unlängst verstorbenen James Gandolfini. Neben Machtkämpfen, Betrügereien und Morden versucht der Pate, seine Angststörungen in den Griff zu bekommen. Auch ein guter Ehemann und Vater für seine zwei Teenager-Kinder will er sein - mit wechselndem Erfolg. Selten hatte man so viel Mitgefühl mit einem knallharten Soziopathen.

Kurzweilig und spannend

Die Kurz-Serie Fargo orientiert sich in Setting und Tonfall am gleichnamigen Filmklassiker der Coen-Brüder aus dem Jahr 1998. Neu sind die Charaktere und die Story, es bleibt der schwarze Humor und viel Blut. Dazu kommt eine erstklassige Besetzung unter anderem mit Billy Bob Thornton als skrupelloser Auftragskiller und Martin Freeman (Sherlock) als bemitleidenswertem Versicherungsmakler, der verzweifelt nach seiner Männlichkeit sucht.

Mehr Film-Reihe als Serie begeistert die Neuauflage des wohl berühmtesten Privatdetektivs Sherlock Holmes vor allem durch die Besetzung. Benedict Cumberbatch als brillanter Geist ohne jegliches soziales Feingefühl trägt die Geschichte ebenso wie Martin Freeman als ehemaliger Militärarzt Watson, dem die Partnerschaft mit Holmes zunächst wegen der hohen Londoner Mietpreise aufgezwungen wird.

Den Verbrechern auf der Spur – oder mit ihnen

Woody Harrelson und Matthew McConaughey spielen die Hauptrolle in der ersten Staffel der Kurz-Serie True Detective. Das ungleiche Polizistenduo fasste vor 17 Jahren in Louisana einen Serienmörder, doch ein aktueller Fall lässt Zweifel daran aufkommen, dass die beiden den Richtigen erwischt haben. Bei einer Befragung sind die beiden gezwungen, die Ereignisse der Vergangenheit aufzuarbeiten. Dabei kommt ans Licht, warum sie seit zehn Jahren kein Wort mehr miteinander gewechselt haben.

Vielen gilt das Epos um die Drogenszene Baltimores als eine der besten Serien aller Zeiten. Komplex erzählt verfolgt The Wire das Leben sowohl von Drogenfahndern wie auch Drogendealern und Junkies. Dabei sind die "bösen" und die "guten" Jungs oft nicht so weit voneinander entfernt, wie man denken könnte.

Intrigen im Weißen Haus

Die Politthriller-Serie House of Cards erreicht im Ranking der International Movie Database eine sensationelle Wertung von 9,1 (von 10). Kein Wunder, Kevin Spacey brilliert als abgebrühter und skrupelloser Abgeordneter der Demokratischen Partei, dessen Aufgabe es ist, andere Parteimitglieder wieder auf die "richtige" Linie zu bringen.

Derbe, explizit, Wilder Westen: Diese Stichworte umfassen grob die US-Serie Deadwood, die von Kritikern gar als frauenfeindlich bezeichnet wurde. Sie spielt im 19. Jahrhundert zur zeit der Abenteurer und Goldsucher und viele Protagonisten basieren auf historischen Charakteren. Für Wild-West-Fans ein Muss!

Achtung, freilaufende Zombis

Nach einer Zombie-Apokalypse fristen nur noch kleine Gruppen ihr menschliches Dasein. Die dauerhafte Frage "Wo schlagen wir unser Lager auf?" bestimmt die Dramaturgie von The Walking Dead. Immer wieder fallen Mitglieder der Gruppe den umherstreunenden Zombies zum Opfer, neue Überlebende stoßen zur Gruppe dazu. Nicht geistreich aber äußerst gruselig. Mit diesen Serien-Empfehlungen kommen Sie sicher durch die nächste Apokalypse - oder zumindest die nächste Schlecht-Wetter-Phase. Die spannendsten Serien, die WANTED.DE als gleichwertig gut sieht, finden Sie auch in unserer Foto-Show.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017