Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty > Frisuren >

Asymmetrischer Bob: Kurzhaarfrisur für Unentschlossene

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frisuren-Trends  

Asymmetrischer Bob: Kurzhaarfrisur für Unentschlossene

13.08.2015, 13:35 Uhr | hm (CF)

Asymmetrischer Bob: Kurzhaarfrisur für Unentschlossene. Bei einem asymmetrischen Bob müssen Sie vergleichsweise viel Zeit für das Styling einplanen. (Quelle: imago/MC Photo/ Baumann)

Bei einem asymmetrischen Bob müssen Sie vergleichsweise viel Zeit für das Styling einplanen. (Quelle: MC Photo/ Baumann/imago)

Der Bob gehört zu den Klassikern der Kurzhaarfrisuren für Frauen. Ein asymmetrischer Bob stellt eine neue Variante dar, die auch 2016 noch in Mode ist. Lesen Sie hier, wie viele Möglichkeiten diese Spielart des Bobs bietet und wie ein perfektes Styling gelingt.

Asymmetrischer Bob: Kurze und lange Haare gleichzeitig

Sie möchten eine moderne Kurzhaarfrisur ausprobieren, aber allzu kurz sollte es dann doch nicht werden? Ein asymmetrischer Bob ist eine spannende Lösung für Frauen, die sich nicht recht entscheiden können: Hier ist eine Seite länger als die andere. Je nach Variante kann dieser Unterschied gering oder extrem ausfallen – eventuell kann die kurze Seite sogar abrasiert sein. Die lange Haarpartie können Sie kinnlang oder fast schulterlang schneiden lassen.

Ein asymmetrischer Bob eignet sich sowohl für Frauen mit dünnen als auch mit dickeren Haaren. Feine Haare wirken besonders gut mit Varianten, die insgesamt nicht länger als kinnlang sind.

Frauen mit dickeren Haaren können sich dagegen auch für einen längeren Bob entscheiden – sehr dünne Haare würden hier zu leicht aus der Form geraten.

So stylen Frauen die moderne Bob-Variante

Der asymmetrische Bob gehört zu den Frisuren, die vergleichsweise viel Pflege benötigen – ungestylt kommt er nicht richtig zur Geltung und wirkt nicht modern und kreativ, sondern nachlässig. Lassen Sie die Frisur deshalb regelmäßig nachschneiden, damit die Konturen immer passen.

Sorgen Sie außerdem mithilfe von Glanz-Shampoo und Spülung für gesundes, glänzendes Haar. Für das Finish empfiehlt sich Glanz-Haarspray. Vorher verleihen Sie der längeren Partie des Bobs Volumen, indem Sie sie über eine Rundbürste föhnen. Mit der kurzen Seite bilden Sie einen optischen Kontrast, indem Sie sie beispielsweise streng hinter das Ohr streichen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017