Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Welcher Duft passt zu welchem Typ Mann

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Männerparfüm  

Welcher Duft passt zu welchem Typ Mann

30.10.2015, 11:20 Uhr | Sabine Kelle - wanted.de

Welcher Duft passt zu welchem Typ Mann. Die passenden Düfte für Männer. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die passenden Düfte für Männer. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sie suchen den passenden Duft für Ihre Persönlichkeit? wanted.de stellt am Beispiel prominenter Männer zehn Charaktere vor und empfiehlt jedem einen entsprechenden Duft.

Foto-Serie mit 21 Bildern

Bei Parfüms gibt es eine riesige Auswahl - doch nicht jedem Herren steht jeder Duft. Wir führen Sie durch den olfaktorischen Dschungel:

Der Sportliche Für ihn gehört Sport fest zum Alltag. Manuel Neuer beispielweise ist das Paradebeispiel des sportlichen Typs. Männer wie er brauchen einen kraftvollen Duft, zum Beispiel "Luna Rossa Sport" von Prada (um 62 Euro). Der Duft verbindet die Frische von Ingwer und herbe Noten von Wacholderbeere und Tabak. Hinzu gesellen sich weiche Nuancen der Tonkabohne, Lavendel und Vanille. Das Ergebnis: ein kraftvolles, perfekt ausgewogenes Ganzes, das man jeden Tag tragen kann. Der Womanizer

Charmante Verführer brauchen einen Duft, der auffällt und die Damen provoziert. Echte Womanizer wie beispielsweise George Clooney könnten

sich mit einem Duft wie "Gucci Guilty" (Eau de Toilette um 83 Euro) identifizieren. Frische Nuancen von italienischer Zitrone, Mandarine und Lavendel machen Frauennasen neugierig. Würze, Feuer und Temperament bringen Koriander und rosa Pfeffer. Ihre männlichen Verführungskünste unterstützen klassische Beigaben wie Zedernholz und Patschuli. 

Der Wilde Er trägt am liebsten Motorradjacke, liebt seine Freiheiten und reist gerne. Ein Beispiel für diesen Typ Mann liefert Gerard Butler. Coole Typen wie er brauchen unserer Meinung nach einen Duft, der Konventionen bricht. Wie wäre es mit Jean Paul Gaultiers preisgekröntem Duft "Le Male" (um 40 Euro)? Das Parfüm des französischen Designers geht mit einem frischen Duft von Lavendel und Minze in die Nase, überrascht dann aber mit einer holzigen Basisnote. Der Überraschungseffekt ist daher ideal für wilde Kerle wie Gerard Butler. Der Naturverbundene

Er hasst Fünf-Sterne-Hotels und verbringt

seine Tage am liebsten surfend am Strand – naturverbundene Freigeister wie Matthew McConaughey tragen eigentlich nur selten Parfüm. Deswegen brauchen sie klare, unkomplizierte Düfte, mit denen man womöglich noch etwas Gutes tut. Bei dem Unisex-Duft "The Essence of Central Park" von Carthusia (um 92 Euro) stehen erfrischend spritzige Zitrusnoten im Vordergrund. Harmonisch abgerundet werden sie mit hellen Hölzern und Amber. Ein Teil des Erlöses fließt in die Central Park Conservacy, eine Initiative zur Instandhaltung der grünen Lunge von New York.

Der Business-Mann Er ist immer im Anzug unterwegs, sei es - á la Barney Stinson, dem Frauenheld aus "How I met your mother" - um bei Frauen Erfolg zu haben oder die nächste Geschäftsidee Investoren vorzustellen: Ein erfolgsverwöhnter Typ liebt es klassisch-maskulin, jedoch mit einem gewissen Twist. Bergamotte, Neroli, Pfeffer und Kardamom strahlen Seriosität aus. Die wahre Überzeugungsleistung erbringen jedoch Duftnoten, die ein wenig aus der Reihe fallen und Sie so als Alpha-Mann kennzeichnen. Nehmen Sie beispielsweise "Icon" von Dunhill (um 70 Euro): Bei dieser Kreation treffen klassische Ingredienzien auf teures Oud-Holz, sowie die frischen Brisen von Iris und dem Süßgras Vetiver. Ein starker Duft voll Energie.  Der Gentleman Ein Gentleman muss sich nicht immer mit teuren Statussymbolen in den Vordergrund drängen. Ein Mann, der ein solches Understatement par excellence vertritt, ist Jürgen Klopp. Ihm würden wir daher einen einen Duft empfehlen, der unaufdringlich der Nase schmeichelt. Oud ist einer der teuersten Stoffe, der in einem Parfüm verwendet werden kann. Er stammt aus dem Harz des Adlerholzbaumes aus den Regenwäldern Südostasiens. Durch einen Schimmelpilz wird das Harz fermentiert. Wegen seiner komplizierten Herstellung ist Oud etwa 1,5-mal so teuer wie Gold. In der dänischen Nischenmanufaktur Zarko Perfume entwickelte man "Oud’ish" (um 110 Euro), einen auf Oud basierenden Duft. Neben der holzigen Süße von Oud spielen die Frische von grünem Tee, Ambra und weißer Moschus die Hauptrollen. Der Kreative und der Lässige

Er malt, er schreibt, er schauspielert und ist Künstler durch und durch. Bestes Beispiel: Schauspieler James Franco. Jemand mit einer divergenten Persönlichkeit, braucht einen ebenso dekadenten Duft.

Nur jemand ebenso rebellisches könnte hier den passenden Duft kreieren: eine Aufgabe für Parfümeur Geza Schön. Er gilt als einziger (Star-)Parfümeur Berlins. Er stellt eher radikale Kreationen her, die sich gerne Traditionen verwehren. In "Kinski", dem nach Klaus Kinski benannten Duft (um 135 Euro), finden sich berauschende Kopfnoten aus Cannabis, Weißwein, Aldehyd (eine synthetische Substanz mit einem leicht öligen Duft) und Bibergeil, das aus den Afterdrüsen des Bibers stammt und nach Baldrian riechen soll. Trotz hoher Position im Job, trägt er stets Kapuzenpullis und nimmt sich selbst nicht so ernst. Unser Promi-Beispiel: Mark Zuckerberg. Zu einem bodenständigen Erfolgsmenschen passt ein gediegener Duft mit einem Schuss Experimentierfreude. Zuckerberg empfehlen wir "Éclat d’Arpège Pour Homme" von Lanvin (ab 34,99 Euro). Es ist klassisch (Zedernholz, Ambrofi, Moschus und Sandelholz) und zugleich frisch (Zitrus, Jasmin und Rosmarin). Das Ergebnis: kultiviertes Understatement mit belebender Frische. So übersteht Mann gut gelaunt einen langen Bürotag.

Der Abenteurer und der Extravagante

Ob Profibergsteiger oder Extremkletterer, dieser Typ Mann liebt Adrenalin und Grenzerfahrungen. Genau diesem Thema hat sich die dreiteilige Duftserie "Expeditions" von Issey Miyake verschrieben. Den Duft "Polar Expedition" (um 45 Euro) mit Alaska-Zeder, Zypresse und Grapefruit würden wir beispielsweise den Extrem-Kletterern Thomas und Alexander Huber, den "Huberbuam", empfehlen. Er kleidet sich stets ausgefallen und ist eine schillernde Persönlichkeit: In dieser Beschreibung erkennen wir Thomas Gottschalk wieder. Ebenso exzentrisch muss auch der Duft sein. Starke, würzige Aromen, maskuline Zutaten und sinnliche Nuancen müssen aufeinander treffen und die Nase irritieren, ja geradezu aufwühlen. Klassisches Einerlei kommt hier nicht in Frage, genauso wenig wie ein No-Name Parfümeur. Der Berliner Geza Schön lieh unlängst Baldessarini seine preisgekrönte Nase. Entstanden ist "Ultimate" (um 54 Euro): Orientalische Würze aus rosa Pfeffer, Mandarinorange und Bergamotte verbindet sich mit blumigen Nuancen von Magnolie, Jasmin und Freesie. Maskulin und betörend folgen Akkorde aus Leder, Weihrauch, Patschuli und Ambra. Alle Duft-Empfehlungen finden Sie auch in unserer Fotoshow.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Strafft effektiv: die NIVEA Q10 formende Leggings
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Seabreeze: Entfaltungsmög- lichkeiten für Detailverliebte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018