Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Das verraten Ihre Schuhe über Sie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das verraten Ihre Schuhe über Sie

13.09.2016, 13:50 Uhr | Sabine Kelle für wanted.de

Das verraten Ihre Schuhe über Sie. Sneaker oder Lackschuh: Schuhe zeigen Persönlichkeit. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sneaker oder Lackschuh: Schuhe zeigen Persönlichkeit. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Augen sind der Spiegel der Seele? Von wegen! Studien beweisen, dass viele für den ersten Eindruck ein paar Etagen tiefer schauen und das Schuhwerk genau unter die Lupe nehmen. Das verraten Ihre Schuhe über Sie.

Foto-Serie mit 11 Bildern

Neue, teure und modische Schuhe treten gegen ausgelatschte Sneaker an – welcher Mann hat wohl mehr Geld, die stabilere Beziehung, die besseren Chancen auf einen Job? Nicht immer ist die Vermutung richtig, doch oft trifft die oberflächliche Einschätzung zu. Das zeigt eine gemeinsame Studie der University of Kansas und des Wellesley Collage. Die Beurteilung der Schuhe zeigte den amerikanischen Psychologen, dass erste Eindrücke uns manchmal eben nicht trügen und wir bereits anhand von modischen Details zutreffende Einschätzungen abgeben.

Experiment mit College-Studenten

Für das Experiment wurden über 60 College-Studenten die Lieblingsschuhe von mehr als 200 anderen Probanden gezeigt. Anhand der Fotos konnten sie Geschlecht, Alter, Einkommen und Charaktereigenschaften der Träger überraschend oft richtig einschätzen.

Klar: Menschen mit einem höheren Einkommen leisten sich auch teures Schuhwerk. Sie seien jedoch weniger sympathisch und angenehm, vermuteten die College-Studenten. Das konnte die Wissenschaft jedoch nicht bestätigen.

Brandneue und überaus gepflegte Schuhe sprächen allerdings dafür, dass der Träger sich öfter um seine Beziehung sorgt und unsicher ist. Generell würden sich solche Menschen viele Gedanken darüber machen, wie sie auf andere wirken, so das Studienergebnis von 2012.

Dicke Sohlen für zurückhaltende Typen

Die Besitzer von Schuhen mit dicker Sohle hielten die Befragten für gewissenhaft und umgänglich. Wie gut, dass dicke Sohlen gerade im Trend liegen. Persönlichkeitstests mit den Trägern bestätigten die Annahmen. Außerdem seien die Träger eher zurückhaltend und introvertiert.

Eingetragene und gepflegte Schuhe sind laut der amerikanischen Studie ein Anzeichen für ein emotional stabiles Leben des Besitzers, der oft auch extrovertiert veranlagt ist.

Bunte Schuhe sprechen nicht für extravagante Persönlichkeit

Besitzer von spitzen Schuhen wurden als weniger zuverlässig beschrieben als solche mit abgerundeten Schuhen. Die Tests konnten das nicht bestätigen, ebenso wenig waren die Träger von bunten Schuhen und knalligen Farben besonders extrovertiert. Dafür tragen vor allem solche Menschen gern bunte Schuhe, die in ihren Beziehungen sicher und emotional stabil sind. Wer Verlustängste hat und sich schnell abgewiesen fühlt, greift eher zu grauen, eintönigen Schuhen, so die Studie der psychologischen Abteilung der Universität von Kansas. Solche Menschen hätten eher ein Problem damit, Beziehungen aufzubauen. Sie würden sich generell weniger dafür interessieren, was andere von ihnen denken.

Schuh-Muffel sind nachlässige Männer

Scheinbar haben wir gelernt, Menschen nach ihren Schuhen einzuschätzen – so sahen das auch die Teilnehmer einer Befragung durch das österreichische Meinungsforschungsinstitut Karamsin Motivforschung. 82 Prozent gaben an, von den Schuhen Rückschlüsse auf die Träger zu ziehen. Dabei wurden deutliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern gemacht. Der typische Schuhmuffel gilt zwar als männlich, trotzdem werden gerade an Männer hohe Ansprüche in Sachen richtiges Schuhwerk gestellt. Wer den Schuh-Knigge für die unterschiedlichen Gelegenheiten nicht kenne, wird beispielsweise als nachlässig und arm eingestuft. Auch abgetragene und ungepflegte Schuhe sprechen für eine unordentliche und wenig pflichtbewusste Persönlichkeit.  

Nicht ohne Grund finden sich noch heute in Österreich recht viele traditionelle Schuhmacher. Die Befragung ergab auch, dass kurze, modische Boots und Stiefeletten kreativ und sexy erscheinen. Klassische Herrenschuhe stehen für Verlässlichkeit, guten Geschmack und Qualitätsanspruch. Die sollte man übrigens auch für ein Bewerbungsgespräch wählen. Ganz falsch seien für den Karrieresprung Sneaker, andere sportliche oder zu moderne Schuhe. In der Kreativbranche oder anderen Bereichen kann das natürlich anders aussehen.

Welche Schuhe fürs erste Date?

Laut der österreichischen Umfrage sollten Sie bei einem Date auf modische Treter verzichten. Ihre Herzdame könnte denken, Sie wollen damit angeben – oder Sie wirken, als seien Sie sich Ihres eigenen Stils noch nicht richtig bewusst. Sneaker stehen für einen sympathischen, natürlichen Typ. Auch klassische Herrenschuhe können eine gute Wahl sein, wenn Sie zu Ihrem restlichen Outfit passen. Damit zeigen Sie Ihren Geschmack und Sinn für Qualität. Es darf aber insgesamt nicht zu spießig wirken. Auch das Gegenteil ist fehl am Platz: Selbst im Sommer sollten Sie auf Birkenstock, Flipflops und andere offene Schuhe verzichten. Was unter den Schuhen steckt, zeigen Sie lieber erst, wenn alle Hüllen fallen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017