Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

3 absurde Beauty-Trends, die Sie bestimmt noch nicht kennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Plasmablitz und Freckling  

3 absurde Beauty-Trends, die Sie bestimmt noch nicht kennen

07.04.2017, 11:06 Uhr | sah

3 absurde Beauty-Trends, die Sie bestimmt noch nicht kennen. Eine Frau mit Sommersprossen streckt die Zunge raus (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/ogs)

Der Beautywahn kennt keine Grenzen. Was jetzt im Trend ist. (Quelle: ogs/Thinkstock by Getty-Images)

Botox injizieren, Wimpern implantieren oder Lippen aufspritzen: Es gibt viele Beautybehandlungen die nicht nur schmerzhaft klingen, sondern auch eher fragwürdig sind. Doch es geht noch extremer. Welcher absurde Schönheitswahn gerade im Trend ist.

1. Sommersprossen tätowieren

Sie sind Pipi Langstrumpfs Markenzeichen und jetzt wieder total angesagt: Sommersprossen. Doch warten, bis die Sonne die kleinen Punkte im Gesicht sichtbar werden lässt oder Sommersprossen mit Make-up aufmalen war gestern. Jetzt müssen Sommersprossentattoos her.

One more healed photo of freckles 💁🏼🌟 on this gorgeous girl 💕

A post shared by @sydneydyercosmetics on

"Freckling" heißt der Trend, für den sich die Sommersprossenfans neuerdings unter die Nadel legen. Das Problem: Erst wenn die Farbe der kleinen Tattoos mit der Zeit etwas verblasst, sieht es natürlich aus. Halten sollen die Tattoos etwa drei bis fünf Jahre – und sie sind selbstverständlich auch im Winter sichtbar. Ganz ungefährlich ist die Prozedur allerdings nicht, denn wird die Farbe zu tief unter die Haut gestochen oder die falsche Farbe verwendet, kann es zu Allergien kommen.

2. Falten "wegbrennen"

Es klingt schmerzhaft und ist auch der neueste Schrei: Falten "wegbrennen" per Plasmablitz. Sich Botox spritzen zu lassen, um lästige Furchen loszuwerden, könnte bald der Vergangenheit angehören. Jetzt geht es den Falten anderweitig an den Kragen.

Beim sogenannten "Plasma Streaming" springen Blitze auf die Gesichtshaut über und verdampfen dort winzige Stellen. Dadurch soll sich die Haut minimal zusammenziehen und Falten sollen geglättet werden. Allerdings entstehen durch die Behandlung kleine Schorfstellen, deren Kruste nach fünf bis sieben Tagen abfällt. Leichte Rötungen können bis zu drei Wochen sichtbar sein. Die Haut soll dann bis zu zwei Jahre glatt bleiben.

3. Fadenlifting der Knie

Kaum zu glauben, aber manche Menschen lassen sich nicht nur das Gesicht, sondern auch die Knie liften. Und das funktioniert unter anderem auch per Fadenlifting. Dabei zieht der Arzt über viele kleine Einstiche Fäden unter der Haut durch. Dort regen sie die Neubildung von Kollagen an und werden mit Kollagenfasern umhüllt, wodurch die Haut gestützt wird und Kniefalten gestrafft werden.

Doch bei all dem Beautywahn sollte man eins nicht vergessen: Wahre Schönheit kommt doch immer noch von innen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017