Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub >

Preisvergleich: Europas günstigste Skigebiete

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europas günstigste Skigebiete

19.02.2013, 09:44 Uhr | t-online.de

Preisvergleich: Europas günstigste Skigebiete. Das französische Skigebiet Serre Chevalier gehört zu den günstigsten Skigebieten (Quelle: Tripadvisor)

Das französische Skigebiet Serre Chevalier gehört zu den günstigsten Skigebieten (Quelle: Tripadvisor)

Wenn es darum geht, das Land mit den besten Preisen für den Skiurlaub zu küren, liegt Deutschland unangefochten vorne: mit Berchtesgaden, Spitzingsee, Garmisch-Partenkirchen und Oberstdorf sind gleich vier deutsche Skigebiete in den Top-Ten der günstigsten europäischen Ski-Destinationen vertreten. Damit liegen vier bayerische Skigebiete bei einem Vergleich von 43 europäischen Destinationen unter den zehn preiswertesten. Das hat das Internetportal Tripadvisor ermittelt und dafür die Kosten eines durchschnittlichen Skitags untersucht. Sehen Sie die zehn günstigsten Skigebiete auch in unserer Foto-Show.

Schweiz und Österreich deutlich teurer

Die Untersuchung addiert die Preise für eine Übernachtung, einen Tages-Skipass, eine geliehene Skiausrüstung, ein regionales Essen und eine Flasche Bier. Somit kostet ein Skitag im deutschen Skigebiet Berchtesgaden 170,30 Euro, in Spitzingsee 179,73 Euro, in Garmisch-Partenkirchen 204,76 Euro und in Oberstdorf 205,37 Euro. Deutlich teurer als in Deutschland ist das Skivergnügen in Österreich und der Schweiz. Die billigste österreichische Destination Mayrhofen verlangt mit 248,92 Euro rund 46 Prozent mehr als Berchtesgaden. Der günstigste Ort in der Schweiz, Saas Fee, ist mit 301,70 rund 77 Prozent teurer.

Italien hat günstigstes Skigebiet Europas

Europaweit das günstigste Skigebiet ist das am Ätna in Italien mit einem Gesamtpreis von 122,39 Euro. Bansko in Bulgarien (129,11 Euro) liegt auf Platz zwei. Am teuersten sind die französischen Skigebiete Méribel (441,43 Euro) und Courchevel (440,37 Euro). Das Essen ist in St. Moritz am teuersten. Hier müssen Skifahrer 35,85 Euro auf den Tisch legen, in Bansko sind es gerade einmal 5,62 Euro. In Méribel ist die Übernachtung am teuersten (356,06 Euro) - das ist mehr als fünfmal so viel wie im spanischen Astùn.

Bier in Saas-Fee am teuersten

Die Flasche Bier kostet in Saas-Fee mit 5,54 Euro am meisten, in Andorra schlägt sie mit nur 1,50 Euro zu Buche. Der Skipass ist in Zermatt am teuersten (62,29 Euro), in Bansko kostet er gerade 22,97 Euro. Die teuerste Destination in Bezug auf das Ausleihen des Ski-Equipments ist Klosters (52,33 Euro). Bansko verlangt hierfür lediglich 14,89 Euro.

TripIndex Ski: Top-Ten günstigste europäische Ski-Destinationen (alle Preise in Euro)

 

 

Destination

Hotel

Ski-Verleih

Ski-Pass

Speisen

Bier

Total

1

Ätna, Italien

70,89

15,00

23,00

10,67

2,83

122,39

2

Bansko, Bulgarien

83,89

14,89

22,97

5,62

1,74

129,11

3

Astún, Spanien

68,88

20,50

37,00

7,00

2,75

136,13

4

Berchtesgaden, Deutschland

109,53

17,00

29,80

10,87

3,10

170,30

5

Kranjska Gora, Slowenien

119,24

16,67

28,33

11,00

2,07

177,31

6

Spitzingsee, Deutschland

109,63

24,33

32,00

10,50

3,27

179,73

7

Candanchú, Spanien

124,63

20,00

36,00

8,00

2,00

190,63

8

Garmisch-Partenkirchen, Deutschland

128,06

24,67

37,00

11,73

3,30

204,76

9

Oberstdorf, Deutschland

126,97

22,33

41,50

11,40

3,17

205,37

10

Serre Chevalier, Frankreich

129,37

18,90

44,50

15,00

3,13

210,90

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

TripIndex Ski: Top-Ten teuerste europäische Ski-Destinationen (alle Preise in Euro)

 

 

Destination

Hotel

Ski-Verleih

Ski-Pass

Speisen

Bier

Total

1

Méribel, Frankreich

356,06

19,07

44,00

19,00

3,30

441,43

2

Courchevel, Frankreich

343,57

18,47

44,50

29,33

4,50

440,37

3

St. Moritz, Schweiz

287,51

45,61

60,63

35,85

5,45

435,05

4

Verbier, Schweiz

300,85

46,79

53,16

28,24

3,90

432,94

5

Gstaad, Schweiz

282,15

47,62

51,50

29,49

4,65

415,41

6

Zermatt, Schweiz

263,93

47,90

62,29

22,43

5,37

401,92

7

Klosters, Schweiz

253,52

52,33

57,31

23,53

5,12

391,81

8

Ischgl, Österreich

242,84

41,33

47,00

12,90

3,47

347,54

9

Val d'Isère, Frankreich

241,29

22,67

47,00

21,03

3,67

335,66

10

St. Anton, Österreich

223,07

42,00

47,00

12,33

4,13

328,53

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal