Sie sind hier: Home > Leben > Reisen >

Aktiv- & Skiurlaub

...

Weltcup-Pisten für Hobby-Racer

Bild 1 von 5
Maximal 85 Prozent Gefälle, bis zu 70 Meter weite Sprünge, Spitzengeschwindigkeiten von 135 Stundenkilometern: Das Hahnenkammrennen auf der Streif gilt als härtestes Weltcuprennen überhaupt. (Quelle: imago)
(Quelle: imago)

Maximal 85 Prozent Gefälle, bis zu 70 Meter weite Sprünge, Spitzengeschwindigkeiten von 135 Stundenkilometern: Das Hahnenkammrennen auf der Streif gilt als härtestes Weltcuprennen überhaupt.




Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017