Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub >

Halloween in den Freizeitparks

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kürbisse und Zähneklappern  

Halloween: Diese gruseligen Attraktionen lauern 2017 in Freizeitparks

24.10.2017, 12:10 Uhr | Sybille Boolakee, srt

Halloween in den Freizeitparks. Was für ein gruseliges Panorama: ein riesiger Kürbis im Europa-Park Rust (Quelle: srt)

Was für ein gruseliges Panorama: ein riesiger Kürbis im Europa-Park Rust (Quelle: srt)

Wenn gruselige Kreaturen durch die Dunkelheit schleichen, markerschütternde Schreie durch die Nacht gellen und fiese Kürbisfratzen schaurig funkeln, beginnt für Spukfans die schönste Zeit. Diese sieben Freizeitparks laden zu spektakulären Halloweenpartys ein und peppen triste Herbstferien auf.

Heidepark Soltau – Ab ins Horrorhotel

Schaurig-schöne Schreckmomente verspricht der Heidepark in Soltau zu Halloween. Jeweils am 20./21. Oktober, 27./28. Oktober sowie am 31. Oktober herrscht Gruselfieber. Dann saust die Achterbahn durch die stockfinstere Nacht und gnadenlose Kreaturen lassen den Besuchern die Haare zu Berge stehen. Neu ist in diesem Jahr das geheimnisvolle Horrorhotel "Grand Hotel Morton", Einlass finden jedoch nur über 16-Jährige. Jugendlichen ab 14 Jahren jagen die wahnsinnigen "Wissenschaftler" in der Sperrzone des "Sektor 23" einen gehörigen Schrecken ein.

Ein skurriles Horror-Abenteuer für die ganze Familie bietet der "Circus of Horror" mit seinen Akrobaten. Kleine Hexen und Vampire können sich in einem extra Bereich bei der "Süßes sonst gibt's Saures"-Rallye und bei einer spannenden Reise zu einem geheimnisvollen Schiffswrack ordentlich gruseln. Nach so viel Aufregung schmeckt dann das selbst gebackene Stockbrot besonders gut. Höhepunkt der Halloween-Abenteuer ist das abendliche Feuerwerk am großen See mitten im Park (www.heide-park.de).

Allgäu Skyline Park – Grusical und Zombie-Apocalypse 

Ein neues Halloween-Musical ist das Highlight des diesjährigen Halloween-Events im Allgäu Skyline Park bei Bad Wörishofen. Vom 28. Oktober bis zum 1. November jagen im "Grusical im Schattenreich" schrille Charaktere zu viel Musik in einer Mischung aus bekannten Musicals wie "Tanz der Vampire" und "Das Phantom der Oper" wohlige Schauer über die Rücken der Zuschauer. Mutige Jugendliche und Erwachsene, die sich in das neue Horror-Maze wagen, tauchen in die Welt eines Gen-Labors ein und finden sich in einer wahrlich schaurigen Zombie-Apokalypse wieder.

Für die jüngsten Besucher gibt es erstmals ein Kinder-Maze, und zum Tanz mit den Vampiren lädt die Gruselparty in der neuen Kinderdisco. Am 31. Oktober sorgt ein schauriges Feuerwerk sogar bei Hexen und Zombies für Gänsehaut-Feeling (www.skylinepark.de). 

Movie Park – Im Horrorlabyrinth

In eine spektakuläre Gruselkulisse mit etwa 250 filmreifen Monstern verwandelt sich vom 7. Oktober bis zum 4. November der Movie Park in Bottrop-Kirchhellen. Statt Papierfledermäusen und falschen Vampirzähnen warten dort hinter jeder Ecke furchteinflößende Horrorfiguren, die sich an die Besucher heranschleichen und sie mit ihren schauerlichen Masken erschrecken. Einen apokalyptischen Trip durch die dunklen Abgründe der menschlichen Seele verspricht das neue "Hostel", ein Horrorlabyrinth, das erst ab 18 Jahren besucht werden darf.

Weniger blutrünstig verläuft dagegen die neue Hypnoseshow "Der Sinnverwirrer". Eine monsterfreie Zone gibt es für kleine Gäste. Schreckgestalten haben dort keinen Zutritt. Die Jüngsten können Kürbisse schnitzen und sich fantasievoll schminken lassen (www.movieparkgermany.de, www.halloween-horror-fest.de).

Legoland – Gruselige Legosteine

Im Legoland bei Günzburg gruseln sich vom 14. bis zum 31. Oktober sogar die Legosteine. Dann verwandelt sich der Park in ein Gruselgewusel aus Hexen, Ungeheuern und Gespenstern. Versteckt im Maislabyrinth im Miniland haben die Modelldesigner aus den bunten Steinen spannende Halloween-Szenerien aufgebaut. In der großen Ritterburg treibt Graf Dracula mit Werwölfen, Fledermäusen und anderen Gruselfiguren sein Unwesen. Kinder, die schon immer mal ihre Erschreckertalente entfalten wollten, empfängt Gruselmeister Tobi van Deisner auf der Burgbühne zum Mitspielen. Und wer sich traut, beim Trick-or-Treat Haus anzuklopfen, der bekommt Süßes. Keinen Schreck bei den Eintrittspreisen bekommen die Eltern am 31. Oktober. Denn da haben verkleidete Kinder freien Eintritt (www.legoland.de).

Holiday Park – Horrornächte für starke Nerven 

In einen schaurig-schönen Hexenkessel verwandelt sich der Holiday Park in Haßloch. Am 14., 21., 28. und 31. Oktober kommen sowohl Familien als auch hartgesottene Horrorfans in der Pfalz voll auf ihre Kosten. Während tagsüber Gespenster zwischen tausenden von Kürbissen eine fröhliche Party feiern, gellen bei den "Halloween Fright Nights" markerschütternde Schreie durch die Nacht und selbst Unerschrockenen stellen sich die Nackenhaare auf. Wer sich in die "Scare Zones" traut, sollte aus gutem Grund mindestens 16 Jahre alt sein. Monsterfrei bleibt hingegen für die kleinen Besucher das Majaland. Bereits ab dem 7. Oktober zieht zum "Kids Halloween" König Kürbis mit seinen Freunden in den Park ein und lädt zur neuen "Hollys Halloween Party" ein. Höhepunkte der Horrortage sind die Halloween-Parade der Monster und Zombies, Gespenster und Hexen um 19 Uhr sowie das abendliche Musikfeuerwerk (www.holidaypark.de).

Europapark Rust – Kürbisrausch und Horrornächte

Dicke Spinnweben und klapprige Skelette sorgen im Europapark Rust für eine gespenstische Atmosphäre. Noch bis zum 4. November tauchen mehr als 180000 Kürbisse in allen Größen und Formen den Park in ein sattes Orange. Dazwischen treiben Nachtgespenster und gruselige Gestalten ihr Unwesen. Auf die jüngsten Besucher wartet ein Halloween-Dorf sowie Grimms Märchenwald, in dem sich zahlreiche Kürbiswichtel verstecken. Gemeinsam mit dem Schweizer "Schellen-Ursli" sausen Groß und Klein über verschneite Pfade und Berggipfel durch eine Winterlandschaft. Nichts für Angsthasen sind die "Horror Nights - Traumatica". Dort geben freitags und samstags sowie vom 25. Oktober bis 4. November täglich um 19.30 Uhr blutdurstige Geschöpfe, kampferprobte Monster und teuflische Dämonen ihr Stelldichein und sorgen für schlaflose Nächte. Kein Wunder, dass der Besuch der "Horror Nights" erst ab 16 Jahren empfohlen wird (www.europapark.de).

Erlebnispark Belantis – Gruselfieber im Abenteuerreich

Für Halloweenfans rund um Leipzig beginnt vom 28. bis zum 31. Oktober die aufregendste Zeit des Jahres. Vampire und Hexen verwandeln dann den Freizeitpark Belantis in eine geheimnisvolle Halloween-Landschaft. Auf den Pfaden des "AbenteuerReichs" jagen gruselige Schauergestalten den Besuchern einen gehörigen Schrecken ein. Noch mehr Halloweengrusel versprechen die verschiedenen Showprogramme, bevor zum Abschluss des Tages ein Höhenfeuerwerk den Nachthimmel farbenfroh zum Leuchten bringt (www.belantis.de).  

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017