Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa > Spanien >

Umbau am Ballermann beginnt: Balnearios auf Mallorca werden ausgebaut

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Playa de Palma in Mallorca  

Umbau am Ballermann beginnt

18.12.2013, 11:12 Uhr | Markus Roman

Umbau am Ballermann beginnt: Balnearios auf Mallorca werden ausgebaut. Der berühmte "Balneario 6" wird bis zum Sommer ausgebaut (Quelle: imago/ARCO IMAGES)

Der berühmte "Balneario 6" wird bis zum Sommer ausgebaut (Quelle: ARCO IMAGES/imago)

Der mehrfach angekündigte Umbau an der Playa de Palma in Mallorca beginnt im kommenden Jahr. Bis zum nächsten Sommer sollen bereits vier der berühmten Strandkioske - die Balnearios - umgebaut werden. Darunter auch die Partyhochburg Balneario 6 - vielen besser bekannt als "Ballermann 6". Das berichtet die spanische Zeitung "Ultima Hora" auf ihrer Internetseite.

So will Mar de Mallorca, die Betreibergesellschaft der 15 Balnearios, alle Strandkioske innerhalb der nächsten drei Jahre für etwa drei Millionen Euro sanieren. Die Arbeiten an den ersten vier Balnearios, Nummer 4, 6, 8, und 10 starten bereits im Januar 2014.

Am "Ballermann 6" wird weitergefeiert

Die gute Nachricht für Partygänger und Stimmungsfreunde: Am "Ballermann 6" wird weiterhin gefeiert, die Kapazität soll sogar noch ausgebaut werden. Auch die Öffnungszeiten bleiben gleich. An den anderen Strandkiosken dagegen erprobt man weitere Konzepte: So soll Nummer 4 mit Sporteinrichtungen ausgestattet werden, an Kiosk 8 sollen Massagen und bequeme Sitzgelegenheiten zum Entspannen einladen. Rund um Strandkiosk 10 soll ein neues gastronomisches Angebot entstehen.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Palmas Tourismus-Dezernent Álvaro Gijón verspricht sich von der Modernisierung mehr Vielfalt an der Strandpromenade. "Fußgänger können wie bisher an der Playa de Palma spazieren, aber es wird weniger monoton", sagte er "Ultima Hora". Außerdem sollen die Steinmauern zwischen Promenade und Strand abgebaut werden. Neben dem Umbau der Strandkioske werden zeitgleich auch viele Hotels in Strandnähe renoviert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa > Spanien

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017