Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Kreuzfahrten >

Top 10: Das bieten die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Giganten der Meere  

Das sind die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt

14.11.2017, 18:16 Uhr | Manfred Schäfer, t-online.de

Top 10: Das bieten die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt.  Die Royal Caribbean hält seit Jahren den Rekord für die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt. (Quelle: Royal Caribbean International)

Die Reederei Royal Caribbean hält seit Jahren den Rekord für die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt. (Quelle: Royal Caribbean International)

Kreuzfahrten werden immer beliebter und die Schiffe immer größer. Rund 300 Kreuzfahrtriesen gibt es inzwischen, auf ihnen finden tausende Passagiere Platz. Wir zeigen die zehn größten Kreuzfahrtschiffe der Welt, gelistet nach ihrer Passagierkapazität.

Die Giganten der Meere bieten nicht nur Touren rund um den Erdball, sondern immer mehr Entertainment an Bord. Kreuzfahrtfans finden auf den Superschiffen Casinos, Nightclubs, Einkaufsstraßen, Riesenrutschen, Theater und sogar Fußballplätze.

10. Freedom of the Seas, Liberty of the Seas, Independence of the Seas

Jungfernfahrten: 2006, 2007, 2008
Passagiere: 3634
Reederei: Royal Caribbean International, USA

Die "Freedom of the Seas" zählt wie ihre zwei baugleichen Schwesternschiffe zur größten Kreuzfahrtschiffreederei der Welt. (Quelle: Royal Caribbean International)Die Freedom of the Seas zählt wie ihre zwei baugleichen Schwesternschiffe zur größten Kreuzfahrtschiffreederei der Welt. (Quelle: Royal Caribbean International)

Drei baugleiche Schiffe der größten Kreuzfahrtschiffreederei der Welt eröffnen die Top 10. Die Royal Caribbean International besitzt 25 Ozeanriesen mit Platz für insgesamt 62.284 Passagiere. Zur Freedom-Klasse zählen die drei Schiffe Freedom, Liberty und Independence of the Seas. Höhepunkte der Schiffe sind eine Kletterwand, ein Surfsimulator mit "stehender Welle" zum Wellenreiten, Eislaufbahnen und ein Neun-Loch-Minigolfplatz. Alle drei sind in den vergangenen zwei Jahren schon modernisiert worden.

9. Norwegian Joy

Jungfernfahrt: 2017
Passagiere: 3883
Reederei: Norwegian Cruise Line, USA

Die "Norwegian Joy" von der Meyer-Werft im emsländischen Papenburg auf der Überführungspassage in die Nordsee im März 2017. (Quelle: dpa/Bildfunk)Die Norwegian Joy von der Meyer-Werft im emsländischen Papenburg auf der Überführungspassage in die Nordsee im März 2017. (Quelle: Bildfunk/dpa)

Das Kreuzfahrtschiff Norwegian Joy wurde speziell für den chinesischen Markt gebaut. Heimathäfen sind Shanghai und Tianjin bei Peking. Das erst seit Mitte 2017 fahrende Schiff wurde in der Meyer Werft in Papenburg gebaut und im März 2017 über die Ems nach Eemshaven in den Niederlanden überführt. Der Ozeanriese bietet eine Mandarin sprechende Besatzung und authentisch chinesische Küche.

8. Carnival Vista

Jungfernfahrt: 2016
Passagiere: 3936
Reederei: Carnival Cruise Lines, USA

Radweg und Aqua Park: Auf der "Carnival Vista" soll es nicht langweilig werden. (Quelle: Carnival Cruise Lines)Radweg und Aqua Park: Auf der Carnival Vista soll es nicht langweilig werden. (Quelle: Carnival Cruise Lines)

Die Carnival Vista ist das neue Flaggschiff der zweitgrößten US-amerikanischen Reederei, die insgesamt 25 Schiffe führt. Das größte Schiff der Flotte bietet das erste IMAX-Kino auf dem Meer, einen SkyRide und Spezialitätenrestaurants. Es ist besonders für seine umfangreiche Kinder- und Jugendbetreuung bekannt. Die Carnival Cruise Line zählt zu den beliebtesten Kreuzfahrtanbietern der US-Amerikaner. An Bord sind Menükarten und Programme auch in deutscher Sprache erhältlich.

7. Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway

Jungfernfahrten: 2013, 2014
Passagiere: 3969
Reederei: Norwegian Cruise Line, USA

Auf insgesamt 14 Decks logieren die Passagiere auf der Norwegian Breakaway. (Quelle: Norwegian Cruise Line)Auf insgesamt 14 Decks logieren die Passagiere auf der Norwegian Breakaway. (Quelle: Norwegian Cruise Line)

In 2014 Kabinen in sieben Kategorien können die Passagiere hier in die Karibik oder über die Ostsee fahren. Auf den 14 Decks gibt es vier Pools und 14 Restaurants. Damit sich niemand langweilt, bieten die Schwesternschiffe Hochseilgarten, Snow Room, Thermal Spa, Meerespromenaden und Broadwaymusicals.

6. Quantum of the Seas, Anthem of the Seas, Ovation of the Seas

Jungfernfahrten: 2014, 2015, 2016
Passagiere: 4180 Passagiere
Reederei: Royal Caribbean International, USA

Eines der größten, aber nicht unbedingt eines der schönsten Kreuzfahrtschiffe der Welt: die Quantum of the Seas. (Quelle: Royal Caribbean International)Eines der größten, aber nicht unbedingt eines der schönsten Kreuzfahrtschiffe der Welt: die Quantum of the Seas. (Quelle: Royal Caribbean International)

Den sechsten Platz teilen sich drei baugleiche Schiffe der Royal Caribbean International aus deren Quantum-Klasse: die Quantum of the Seas, die Anthem of the Seas und die Ovation of the Seas. Alle drei wurden in der deutschen Meyer Werft in Papenburg gebaut. Sie sind 168.000 Bruttoregistertonnen schwer und haben eine Gesamtlänge von 348 Metern. Bei Kindern und Familien besonders beliebt sind Autoscooter, Zirkusschule und Basketballfeld.

5. Norwegian Escape

Jungfernfahrt: 2015
Passagiere: 4266
Reederei: Norwegian Cruise Line, USA

Die "Norwegian Escape" der Reederei Norwegian Cruise Line auf hoher See. (Quelle: Norwegian Cruise Line)Die Norwegian Escape der Reederei Norwegian Cruise Line auf hoher See. (Quelle: Norwegian Cruise Line)

Ebenfalls in Papenburg vom Stapel gelassen wurde die Norwegian Escape. In nur 18 Monaten wurde das größte Schiffe der Norwegian Cruise Line gebaut. In der neuen Breakaway-Plus-Klasse wird den Gästen Hightech-Entertainment versprochen. 75 Prozent der 2100 Kabinen sind Außenkabinen, fast alle mit Balkon. Die Reederei wirbt mit umweltfreundlicher Motorentechnik und Diesel-elektrischen Antrieben für ein ökologisches Kreuzfahrterlebnis.

4. Norwegian Epic

Jungfernfahrt: 2010
Passagiere: 5098
Reederei: Norwegian Cruise Line, USA

Das erste Kreuzfahrtschiff, das 2010 Singlekabinen anbot: die Norwegian Epic. (Quelle: imago/Zumja Press)Das erste Kreuzfahrtschiff, das 2010 Singlekabinen anbot: die Norwegian Epic. (Quelle: Zumja Press/imago)

Die Norwegian Epic bietet fast 2000 Innen- und Balkonkabinen. Das Kreuzfahrtschiff war das erste, das Singlekabinen anbot, die mit einer gemeinsam genutzten Studio Lounge verbunden sind. Studiogäste haben einen privaten Keycard-Zugang für den Bereich, der eine Bar, einen Fernseher und gemütliche Sitzgelegenheiten umfasst. 20 Restaurants inklusive Sushi-Bar und eine 1724 starke Schiffsbesatzung versorgen die Passagiere auf 19 Decks.

3. MSC Meraviglia

Jungfernfahrt: 2017
Passagiere: 5714
Reederei: MSC Kreuzfahrten, Schweiz

Das neue Flaggschiff der MSC, die "Meraviglia. (Quelle: MSC Rights)Das neue Flaggschiff der MSC, die Meraviglia. (Quelle: MSC Rights)

Das neueste Schiff in unserer Top 10 wurde am 3. Juni 2017 in Le Havre (Frankreich) durch den Weltstar Sophia Loren getauft. Am 4. Juni ging der 18 Decks umfassende Riese auf Jungfernfahrt: vom französischen Hafen aus entlang der europäischen Atlantikküste bis nach Genua. Die MSC-Reederei ist eine der expansionsfreudigsten Kreuzfahrtgesellschaften. 2014 hat sie einen Investmentplan für acht neue Schiffe präsentiert. Im April 2016 gab die Reederei bekannt, dass sie zwei weitere Schiffe in der sogenannten World-Klasse für 2022 plant, die erstmals mit Flüssigerdgas fahren sollen.

2. Oasis of the Seas, Allures of the Seas

Jungfernfahrten: 2009, 2010
Passagiere: 6296
Reederei: Royal Caribbean International, USA

Die baugleichen Schiffe der Oasis-Klasse: Allure of the Seas und Oasis of the Seas. (Quelle: Royal Caribbean International)Die baugleichen Schiffe der Oasis-Klasse: Allure of the Seas und Oasis of the Seas. (Quelle: Royal Caribbean International)

Die Oasis of the Seas ist baugleich mit der Allure of the Seas, aber ein paar Meter länger. Auf 16 Decks erwarten die Passagiere hier unter anderem einen Surfpark, eine Kletterwand, eine Minigolfanlage und eine Eiskunstlaufbahn. Besonders beliebt ist der nach oben offene Central Park mit Grünanlagen und Open-Air-Restaurant. Auf der Allure of the Seas finden die Gäste Abwechslung, zum Beispiel an einer 25 Meter langen und neun Decks hohen Seilrutsche oder dem Musical "Mamma Mia". 2165 Besatzungsmitglieder kümmern sich jeweils um die Passagiere auf den zweitgrößten Kreuzfahrtschiffen der Welt.

1. Harmony of the Seas

Jungfernfahrt: 2016
Passagiere: 6780
Reederei: Royal Caribbean International, USA

Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt 2017, die Harmony of the Seas, fasst 6780 Passagiere. (Quelle: Royal Caribbean International)Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt 2017, die Harmony of the Seas, fasst 6780 Passagiere. (Quelle: Royal Caribbean International)

Die Harmony of the Seas ist das größte Passagierschiff der Welt. Es wäre mit seinen 362 Metern aufgestellt höher als der Eiffelturm. Roboter mixen auf dem Promenadendeck Drinks, während im Theater das Musical "Grease" gespielt wird. Noch ist das riesige Schiff mit seinen 16 Decks und 2747 Kabinen die Nummer Eins unter den Giganten der Meere. Die Royal Caribbean hält seit Jahren den Rekord für die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt. Das soll auch weiterhin so sein: Schon 2018 will die Reederei mit der "Symphony of the Seas" einen neuen Weltrekord aufstellen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017