Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben >

Coral Color+ ist die Mogelpackung des Monats: Heimlich 45 Prozent teurer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

45 Prozent teurer  

Waschmittel Coral Color+ ist die "Mogelpackung des Monats"

19.07.2016, 13:42 Uhr | t-online.de

Coral Color+ ist die Mogelpackung des Monats: Heimlich 45 Prozent teurer. Das Vollwaschmittel von Coral gab es bis vor kurzem noch in einer anderen Flasche mit mehr Inhalt. (Quelle: Verbraucherzentrale Hamburg)

Das Vollwaschmittel von Coral gab es bis vor kurzem noch in einer anderen Flasche mit mehr Inhalt (Quelle: Verbraucherzentrale Hamburg)

Die Verbraucherzentrale Hamburg (VZ HH) hat das Vollwaschmittel Coral "Color +" zur "Mogelpackung des Monats" gekürt. Laut den Angaben der Verbraucherschützer wurden neben der Verpackung und dem Namen auch der Preis geändert. Das Produkt ist jetzt 45 Prozent teurer.

Bisher kostete das Vollwaschmittel Coral "Optimal Color" 3,45 Euro für 1,4 Liter, das ergab 20 Waschladungen. Das neue Produkt - ebenfalls ein Vollwaschmittel - trägt den Namen Coral "Color+". Obwohl die neue Flasche größer aussieht, ist weniger drin: 1,12 Liter Inhalt für 16 Waschladungen. Der Preis beträgt 3,99 Euro, also 45 Prozent mehr als bisher.

"Ablenkungsmanöver von Unilever"

Die Verbraucherzentrale kritisiert, dass durch optische Veränderungen (Flasche mit Henkel, Aufschrift "neu") der Eindruck erweckt wird, es handele sich um ein neues Produkt. Der Inhalt sei aber gar kein neues Waschmittel. Die VZ HH spricht von einem "Ablenkungsmanöver von Unilever, um dem Vorwurf der versteckten Preiserhöhung zu entgehen."

Neu ist, dass Coral statt des bisherigen Vollwaschmittels "Optimal Color" nun ein Feinwaschmittel ("Optimal Color") und ein Vollwaschmittel ("Color+") anbietet, um für den Verbraucher ein "klare Trennung" zu schaffen, wie es in einer Stellungnahme von Unilever heißt. Warum dadurch das Vollwaschmittel im Preis steigen muss, wird nicht erwähnt.

Weitere Mogelpackungen finden Sie auf der Internetseite der Verbraucherzentrale Hamburg und auf Facebook.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Keine Werkstattkosten 
Ultimativer Trick: Delle in Stoßstange reparieren

Der Mann kippt kochendes Wasser über die betroffene Stelle. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal