Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken >

Sodastream ruft Flaschen zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vorsichtsmaßnahme  

Sodastream ruft Flaschen zurück

08.12.2016, 14:24 Uhr | dpa

Sodastream ruft Flaschen zurück. Diese Sprudlerflasche von Sodastream sollte laut Hersteller nicht mehr verwendet werden. (Quelle: Hersteller)

Diese Sprudlerflasche von Sodastream sollte laut Hersteller nicht mehr verwendet werden. (Quelle: Hersteller)

Der Hersteller Sodastream ruft einen Teil seiner Sprudlerflaschen zurück. Sie seien nicht gebrauchssicher, teilte das Unternehmen mit. Es handele sich dabei um eine Vorsichtsmaßnahme.

Nach Angaben des Unternehmens mit Deutschland-Sitz im hessischen Bad Soden sind Kunststoffflaschen mit bläulichem Farbton von dem Rückruf betroffen. Sie tragen die Aufschrift "spülmaschinenfest" sowie das Symbol für Spülmaschinenfestigkeit und haben das Ablaufdatum 04/2020. Diese Flaschen, mit denen sich Kunden selbst Sprudelgetränke herstellen können, sollten ab sofort nicht mehr verwendet werden.

Flaschen wurden 2016 verkauft

Sodastream-Geschäftsführer Ferdinand Barckhahn erklärte, die Flaschen seien in diesem Jahr verkauft worden. Es bestehe die Gefahr, dass sie dem Karbonisierungsprozess ("Sprudeln") nicht standhalten. Nach Auskunft des Geschäftsführers handelt es sich um eine vorbeugende Maßnahme.

Kunden, die solche Flaschen gekauft haben, können diese den Angaben zufolge bei ihrem Händler abgeben. Der Kaufpreis wird erstattet. Wer die Flaschen direkt an die Sodastream GmbH zurücksenden möchte, sollte zuvor unter der kostenfreien Hotline 0800-1831066 (Mo-Fr, 9-17 Uhr) Kontakt zum Hersteller aufnehmen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal