Sie sind hier: Home > Lifestyle >

Frauen: Was Frauen in der Badewanne machen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Studie  

Nichtstun in der Badewanne ist nichts für Frauen

06.06.2013, 12:07 Uhr | dpa/tmn

Frauen: Was Frauen in der Badewanne machen . Frauen: In der Badewanne einfach zu entspannen, gelingt nur den wenigsten Frauen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In der Badewanne einfach zu entspannen, gelingt nur den wenigsten Frauen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In der Badewanne einfach zu entspannen, gelingt nur den wenigsten Frauen. Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass viele von ihnen einfach nicht abschalten können, und sich während des Badens mit ganz anderen Dingen beschäftigen. Das machen Frauen am liebsten in der Wanne.

Frauen können nicht abschalten

Im Auftrag der Initiative Blue Responsibility des Fachverbandes Armaturen und dem IndustrieForum Sanitär (IFS) wurden 500 Männer und Frauen zum Thema "Was machen sie in der Badewanne" befragt. Das Ergebnis ist überraschend: Laut der Umfrage brauchen 82 Prozent der Frauen in der Badewanne etwas zu tun.

Männern fällt das Nichtstun nicht schwer

Männern hingegen fällt das Abschalten und Nichtstun scheinbar weniger schwer. 41 Prozent des starken Geschlechts gaben an, dass sie in der Badewanne ausschließlich entspannen.

Das Aussehen ist wichtiger

Aber mit was beschäftigen sich Frauen in der Wanne, wenn sie nicht entspannen? Fast die Hälfte (42 Prozent) kümmert sich um ihr Aussehen. Das bedeutet, sie rasieren sich oder führen ein intensives Pflegeprogramm von Kopf bis Fuß durch.

Telefonieren nicht die Nummer eins

Ebenfalls sehr beliebt ist lesen, immerhin gaben 42 Prozent der Frauen an, dass sie sich entspannen können, wenn sie ein Buch in der Wanne lesen. Rund 13 Prozent der Damen sitzen übrigens mit ihrem Handy in der Wanne und telefonieren oder simsen.

Einige Frauen verwöhnen sich zudem kulinarisch: fast jede zehnte Frau isst oder trinkt in der Badewanne.

Mit Musik relaxen auch Frauen

Bei Musik können übrigens beide Geschlechter relaxen: 32,6 Prozent der Männer und 48,2 Prozent der Frauen gaben an, dass sie sich bei guter Musik in der Wanne entspannen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Was machen Sie in der Badewanne?
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web


Anzeige
shopping-portal