Sie sind hier: Home > Lifestyle > Beauty >

Kosmetik: Buttermilch ist die perfekte Abschmink-Lotion

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kosmetik-Tipp  

Buttermilch ist die perfekte Abschmink-Lotion

21.08.2013, 12:29 Uhr | dpa/tmn , t-online.de

Kosmetik: Buttermilch ist die perfekte Abschmink-Lotion. Kosmetik: Buttermilch ist als Abschmink-Lotion gut geeignet.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Buttermilch ist als Abschmink-Lotion gut geeignet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Schönheitspflege muss nicht immer kompliziert und teuer sein. Denn mit ein paar einfachen Tipps lassen sich Kosmetikprodukte ganz leicht selbst herstellen. Das kann gerade für diejenigen interessant sein, die schädliche Substanzen in Produkten aus dem Handel fürchten. Wir geben günstige und kreative Kosmetik-Tipps.

Buttermilch als Abschmink-Lotion

Sie haben nichts zum Abschminken parat? - Kein Problem: Denn im Handrumdrehen können Sie aus Buttermilch oder Joghurt eine Abschminklotion herstellen, empfiehlt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Berlin. Nehmen Sie die Buttermilch und tränken Sie ein Wattepad mit der Lotion. Dann tragen Sie es auf Ihr Gesicht auf, um die Make-up-Reste zu entfernen. Danach fühlt sich die Haut nicht nur rein, sondern besonders zart an.

Essig schützt und pflegt die Haut

Ein weiterer Beauty-Helfer aus der Küche ist Essig. Obstessig wirkt beispielweise antibakteriell und desinfizierend. Mit Wasser verdünnt eignet er sich deshalb auch als klärendes Gesichtswasser. Da der Essig einen ähnlichen pH-Wert wie der natürliche Säureschutzmantel der Haut hat, gibt er dieser die nötige Säure zurück, die sie im Laufe des Tages verliert - und pflegt sie damit besser als viele Gesichtswasser und Seifen, die oft stark alkalisch sind.

Apfelessig sorgt für weiches Haar

Auch Apfelessig ist eine geheime Beauty-Waffe, die nicht nur bei Schlankheitskuren eingesetzt werden kann. Denn mit Apfelessig lässt sich ganz einfach eine Spülung herstellen, die trockenes Haar gesund und geschmeidig macht. Dazu wird ein Esslöffel Essig in einem Glas Wasser aufgelöst und über das nasse Haare gegossen. Der Essig sorgt dafür, dass sich die Schuppenschicht des Haares zusammenzieht. So wird es weich und glänzend. Der Geruch ist zwar zunächst etwas penetrant, verfliegt aber nach kurzer Zeit.

Teebeutel lindern Augenringe

Auch gegen Augenringe verschaffen Hausmittel Linderung. Kompressen können beispielweise Schwellungen lindern. Aber auch kalte, feuchte Beutel mit nicht aromatisiertem Schwarztee oder Kamillentee können Sie auf geschwollene Augenpartien auflegen.

Falls Sie keinen Teebeutel zur Hand haben, gibt es noch einen ganz einfachen Tipp: Legen Sie einen Teelöffel für kurze Zeit in das Gefrier- oder in den Kühlschrank. Nach wenigen Minuten legen Sie den kalten Löffel einfach mit der runden Seite auf die Augenpartie. Das Resultat: In nur wenigen Minuten gehen die Schwellungen sichtlich zurück.

Gurkenscheiben als Frische-Kur

Nicht nur zum Essen da: Gurkenscheiben kühlen und liefern Feuchtigkeit. Sie bestehen zu über 90 Prozent aus Wasser und eignen sich zum Erfrischen. Hinzukommt: Sensible Haut reagiert auf Gurkenscheiben weniger gereizt als auf kosmetische Pads aus der Drogerie. Verteilen Sie die Gurkenscheiben über das gesamte Gesicht. Das Gemüse wird so zur perfekten Frische-Kur für die Haut.

Kartoffeln gegen Pickel

Wer kein Mittel gegen Pickel zu Hand hat, kann es auch mit einem Stück roher Kartoffel versuchen. Viele schwören auf diesem Hausfrauen-Tipp. Einfach den Pickel damit abtupfen. Doch Vorsicht, denn wenn die Feuchtigkeit der Kartoffel getrocknet ist, kann ein kleiner, weißer Stärkefleck zurückbleiben. Bevor man also das Haus verlässt, lohnt sich ein prüfender Blick in den Spiegel. Doch warum funktioniert die Kartoffel? Wahrscheinlich wirkt sie austrocknend und der Pickel heilt schneller wieder ab.

Lippenpflege aus Honig und Öl

Auch eine Lippenpflege können Sie ganz einfach selbst herstellen: Dazu nehmen Sie 50 Milliliter kaltgepresstes Öl, einen Teelöffel Honig und fünf Gramm Bienenwachs, vermengen das Ganze und bringen es in einem Topf zu schmelzen. Danach können Sie es so zu einer Lippenpflege vermengen. Wer mag kann für den Duft einen Tropfen ätherisches Öl hinzuzugeben, empfiehlt Österreichs Umweltberatung.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal