Sie sind hier: Home > Lifestyle > Beauty >

Krause Haare im Ohr: Finger weg von der Pinzette

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unschöne "Spinnenbeine"  

Haare im Ohr besser nicht zupfen

22.01.2014, 11:18 Uhr | akl

Krause Haare im Ohr: Finger weg von der Pinzette. Mit dem Alter wachsen bei Männern häufig auch Haare aus den Ohren. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit dem Alter wachsen bei Männern häufig auch Haare aus den Ohren. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bei vielen Männern kommen sie mit dem Alter: sogenannte "Spinnenbeine" im Ohr. Während das Haar auf dem Kopf langsam lichter wird, beginnen nicht nur an Rücken, Brust und Bauch, sondern auch in Nase und Ohren krause Haare zu wachsen. Das sieht nicht nur unschön aus, die Haare können auch das Hören beeinträchtigen, unangenehmen Juckreiz auslösen oder eine Sammelstelle für Ohrenschmalz werden. Wer dem Wildwuchs entgegenwirken möchte, sollte von Pinzetten und Nagelschere aber besser die Finger lassen.

Hormone lassen Haare wachsen

Wir alle haben feine, kaum sichtbare Härchen im Gehörgang. Dass diese besonders bei Männern sprießen, liegt zum einen daran, dass sich im Alter der Hormonspiegel verändert. Der Körper bildet dann vermehrt das Hormon Dihydrotestosteron, kurz DHT, ein Abbauprodukt des männlichen Geschlechtshormons Testosteron. Und dieses Hormon steuert unter anderem das Wachstum der Körperbehaarung. Zum anderen verlangsamt sich mit dem Alter aber auch der Wachstumszyklus der Haare. Bis diese ausfallen, sind sie meist länger und borstiger als noch in jüngeren Jahren.

Mit Pinzette drohen Furunkel

Wer die Störenfriede entfernen möchte, sollte diese aber besser nicht zupfen, denn dann kann es, neben kleinen Verletzungen, die sich entzünden können, auch zur Bildung von schmerzhaften Furunkeln kommen. Auch wenn sich die Haare beim Nachwachsen in die Haut hineinschieben und dort verwachsen, kann das unangenehme Folgen haben. Von Enthaarungscremes, Waxing oder der Idee, die Haare mit Hilfe eines Feuerzeugs zu entfernen, ist an dieser empfindlichen Körperstelle ebenfalls dringend abzuraten.

Lifestyle 
Herpes: Virus im Schlummerzustand

Sehen Sie hier, was die Ursachen sein können. zum Video

Schere mit runder Spitze wählen

Auch bei der Benutzung von Nagelscheren drohen Verletzungen. Daher sollte man auf jeden Fall abgerundete Spezialscheren verwenden, oder noch besser zu speziellen Ohrhaarschneidern greifen. Auch viele Nasenhaarschneider haben Trimmaufsätze für die Ohren. Wer regelmäßig zum Friseur geht, kann auch diesen bitten, die Haare mit zu stutzen. Generell kann man auch eine andere Person des Vertrauens fragen, ob sie beim Kürzen hilft. Das senkt das Verletzungsrisiko. Muss man doch selbst schneiden, sollte man auf eine gute Beleuchtung achten. Ein Vergrößerungsspiegel erleichtert das Vorhaben zusätzlich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Nasen- und Ohrenhaare bei Männern - wie finden Sie das?
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Stylische T-Shirts für Herren von TOM TAILOR

Shirts in vielen Farben & Designs. Jetzt Lieblingsshirt aus der neuen Kollektion shoppen bei TOM TAILOR. Shopping

Shopping
Riesige Auswahl an trendi- gen Wohnzimmermöbeln

Sofas, Wohnwände, Lampen u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal