Sie sind hier: Home > Lifestyle >

Mundhygiene: So lässt sich Zahnstein auf den Zähnen vermeiden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zahnstein vermeiden  

Gegen Zahnstein hilft nur Zähneputzen

15.04.2016, 10:33 Uhr | dpa-tmn

Mundhygiene: So lässt sich Zahnstein auf den Zähnen vermeiden . Ob eine Zahnpasta zuverlässig vor Karies schützt, hängt vor allem von dem zugesetzten Fluorid ab. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ob eine Zahnpasta zuverlässig vor Karies schützt, hängt vor allem von dem zugesetzten Fluorid ab. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Karies, Zahnfleischentzündungen oder Parodontitis: Dies sind die schlimmen Folgen von Zahnstein. Diesen riskiert, wer den Plaque oder Biofilm genannten Belag auf seinen Zähnen nicht regelmäßig entfernt.

Um das zu vermeiden, sollte man zweimal täglich die Zähne mit fluoridhaltiger Zahncreme putzen und einmal am Tag auch die Zahnzwischenräume reinigen, erklärt Prof. Dietmar Oesterreich, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer. Sein Tipp: Mit Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürsten.

Folgen durch Zahnstein

Passiert das nicht, lagern sich am Zahnbelag Mineralien aus dem Speichel und aus der Nahrung an. Dadurch entsteht Zahnstein - verstärkt auf der Innenseite der unteren Frontzähnen und an der Außenseite der oberen Backenzähne, erklärt Oesterreich. "Vor allem sind die Zahnhälse und die Zahnzwischenräume betroffen."

Der Zahnstein erschwert die Mundhygiene, und Bakterien können sich leichter ansiedeln. Die möglichen Folgen sind Karies und Zahnfleischentzündungen. Diese machen sich durch Blutungen, Schwellungen und mitunter auch Mundgeruch bemerkbar.

"Zahnstein muss durch den Zahnarzt entfernt werden", sagt Oesterreich. Einmal im Jahr übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten dafür.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Biker auf den Gleisen 
Eine Kollision ist hier nicht mehr zu vermeiden

In letzter Sekunde kann sich der Fahrer mit einem Sprung in Sicherheit bringen. Video



Anzeige
shopping-portal