Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Liebe > Partnersuche (Anzeige) >

Partnersuche: Den Traumpartner im Internet finden

...

Partnersuche  

Jeder kann seinen Partner online finden

05.11.2012, 13:12 Uhr | Verena Schlünder / ElitePartner.de

Partnersuche: Den Traumpartner im Internet finden. Jeder kann seinen Traumpartner per Mausklick kennenlerneni. (Foto: Archiv)

Jeder kann seinen Traumpartner per Mausklick kennenlerneni. (Foto: Archiv)

Wie hat man Erfolg bei der Suche nach der Traumfrau und wie muss ein Profil aussehen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen? Wie formuliert man Liebesbriefe und wie schaltet man die Konkurrenz aus? In seinem Buch "iKnow - Erfolgreiche Partnersuche im Internet" erklärt Volker Hein, wie man es richtig macht. Im Interview gibt er uns einen Einblick in seine Arbeit und seine Erfolgsrezepte.

Herr Hein, wie kommt man dazu, ein Buch über die Partnersuche im Internet zu schreiben?

„Als Autor bin ich natürlich ständig auf der Suche nach tollen und zeitgemäßen Themen. Die Suche nach der Traumfrau ist natürlich so alt, wie die Menschheit selbst. Aber es suchen halt immer mehr Menschen über das Internet. Ich selbst habe nach einer zweijährigen Suche meine Traumfrau im Netz gefunden und ich weiß, dass ich diese Frau niemals auf herkömmliche Weise gefunden hätte.“

Wieso? Haben Sie es denn nie in einer Bar oder auf Partys probiert?

„Doch natürlich. Aber ich hätte mich niemals getraut, die Frau, mit der ich jetzt glücklich verheiratet bin, an einer Bar anzusprechen, weil ich mir überhaupt keine Chancen ausgerechnet hätte. Im Internet überwindet man eher seine Schüchternheit. Außerdem finden Sie im Internet Millionen von Frauen und so lang ist keine Theke der Welt.“

Was sind denn die Vorteile an der Suche über Singlebörsen?

„Bleiben wir doch am Beispiel „Bar“. Hier sehen Sie eine tolle Frau und wenn Sie Glück haben, dann geht es fix zur Sache. Ehe Sie sich versehen, stecken Sie in einer Beziehung. Und dann stellen Sie nach und nach fest, dass die Frau gar nicht zu Ihnen passt. Also müssen Sie sich auf galante Weise wieder aus der Beziehung heraus arbeiten. Das ist meistens schwieriger, als eine Beziehung aufzubauen. Im Internet dagegen können Sie in Ruhe die Profile durchlesen. Hier merken Sie ganz schnell, wie der Mensch tickt, der das Profil eingestellt hat. Sie können Eigenschaften, Hobbys etc. abgleichen und dann per Mail in Kontakt treten. Dann folgt die nächste Stufe: das erste Telefonat. Sie werden ein immer besseres Bild von ihrem Gegenüber bekommen. Trotzdem ist es hier leichter, der Frau auf nette Art und Weise zu sagen, dass Sie nicht glauben, dass man zueinander passt.“

Aber der Flirt sollte doch nicht auf der virtuellen Ebene bleiben, oder?

„Nein, da haben Sie Recht. Beim Online-Flirt besteht immer das Risiko, dass man sich nicht in einen Menschen verliebt, sondern in ein Profil oder in ein Foto. Wenn Sie nach den ersten Telefonaten immer noch das Gefühl haben, dass es passt, dann treffen Sie sich einfach an einem öffentlichen Ort und von nun an ist alles so, wie es immer schon war. Man schaut sich in die Augen, lächelt sich an und vielleicht ergibt sich daraus eine wunderschöne Beziehung."

"Wie muss man denn als Mann sein, damit man Erfolg hat?

„Das ist natürlich ein weites Feld. Aber ich habe festgestellt, dass es vor allem darauf ankommt, dass man Charme, Humor und nicht zuletzt auch Respekt hat. Und man sollte gut zuhören können. Wer in seiner ersten Mail nur ein „Hallo!“ oder ein „Nahhhhh?“ von sich gibt, der braucht nicht mit einer Antwort zu rechnen. Wenn Sie wirklich Interesse an einer Frau haben, dann sollten Sie sich ihr Profil gut durchlesen. Zum einen zeigen Sie damit, dass Sie sich mit der Person beschäftigen, Sie signalisieren, dass Sie zuhören können. Und darüber hinaus haben Sie, auf diese Weise auch gute Ansätze für ein Anschreiben. Meine Frau schrieb damals in ihrem Profil, dass Sie Santorini liebt. Und weil ich die Insel ebenfalls sehr mag, habe ich dieses Thema angesprochen. Es ist sehr, sehr wichtig, dass man Gemeinsamkeiten sucht und den Fokus darauf lenkt. Denn das schafft Vertrauen und deutet an, dass es passen könnte.“

Kann denn jeder erfolgreich sein?

„Ja, ganz klar. Ich habe Männer kennen gelernt, denen man nicht unbedingt zutrauen würde, bei Frauen Erfolg zu haben, die sich zu echten Womanizern entwickelt haben. Beim Online-Flirt können Sie Ihre Qualitäten voll und ganz ausspielen, während Sie beim Flirt in einem Café vielleicht schon aus optischen Gründen direkt aussortiert werden.“

Bei Ihnen hat es aber fast zwei Jahre und mehr als 100 Dates gedauert, bis Sie Erfolg hatten.

„Richtig. Aber Sie sollten diese Zeit einkalkulieren, wenn Sie ernsthaft eine dauerhafte Beziehung suchen. Es geht ja hier nicht um einen Autokauf, sondern um einen idealen Lebensbegleiter. Außerdem möchte ich diese Zeit nicht missen. Ich habe so viele wunderbare Frauen kennen gelernt, so viel über Menschen und auch über mich erfahren, dass ich wirklich sagen kann, diese Zeit hat mich entscheidend und sehr positiv geprägt.“

So sind Sie also, neben einem glücklichen Ehemann, auch noch ganz nebenbei zum Experten geworden?

„Das Wort Experte wird heute so inflationär gebraucht, dass es mittlerweile fast nichtssagend ist. Aber ich habe die Suche beinahe wissenschaftlich betrieben. Mir kam dabei nicht nur mein Soziologie- und Psychologiestudium zugute. Ich arbeite hauptberuflich als Werbetexter. Und die Präsentation von Unternehmen, Produkten oder Dienstleistungen hat durchaus Gemeinsamkeiten mit der Präsentation einer einzelnen Person. Es geht darum, dass man sich in ein möglichst gutes Licht stellt und gleichzeitig authentisch und echt bleibt. Jedes Unternehmen, jeder Mensch hat seine guten Seiten, auf die man den Fokus lenken kann. Man muss diese Seiten nur erkennen und sie publik machen.“

 
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Sexualität 
Den besten Sex mit 40

So genießt die Generation Vierzig plus das Leben. Vierzig ist die neue Dreißig

Liebeskummer 
Liebeskummer verkraften

Frauen leiden länger. Hilfreiche Tipps aus Deutschlands erster
Liebeskummer-Praxis.

Kinderwunsch 
"Suche Mann und Papa"

Warum Männer beim Kinderwunsch oft Panik kriegen. Partnersuche und Kinderwunsch



Anzeige