Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Liebe >

Beziehungstipps: So wird Mann zum Kavalier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Partnerschaft  

So wecken Sie den Kavalier in ihrem Liebsten

| akl

Beziehungstipps: So wird Mann zum Kavalier. Viele Frauen wünschen sich etwas mehr Kavalier in ihrem Partner. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Viele Frauen wünschen sich etwas mehr Kavalier in ihrem Partner. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Aufmerksamkeit, rote Rosen oder Komplimente: Frauen möchten nicht nur am Anfang einer Beziehung verwöhnt werden. Doch kaum hat der Alltag Einzug erhalten, lassen die kleinen Verwöhnmomente schnell nach. Mit ein paar kleinen Tricks können Frauen den Kavalier in ihrem Partner jedoch wieder hervorlocken. Wir verraten, wie das geht.

Mäkeln bringt nichts

Mit Vorwürfen wie "Nie bringst du mir Blumen mit" oder "Meine Freundin hat einen tollen Mann, er schenkt ihr immer Pralinen - im Gegensatz zu dir" stoßen Frauen ganz automatisch auf taube Ohren. Schließlich muss der Wunsch, eine kleine Freude zu machen, vom Mann selbst kommen. Frauen würden ihren nörgelnden Partner auch nicht belohnen wollen. Machen Sie ihm also keinen Druck. Kleine Hinweise wie "Sonnenblumen mag ich besonders gerne" gehen da schon in die richtige Richtung.

Ein kleines Lob motiviert

Sie mögen, was er kocht? Sagen Sie ihm das auch. Er freut sich darüber und das Kompliment motiviert ihn bestimmt, öfter mal ein leckeres Menü zu zaubern. Oder Sie bereiten einfach gemeinsam etwas zu. So arbeiten Sie zusammen und haben Zeit, sich beim Gemüseschneiden zu unterhalten. Auch wenn Sie ihm sagen, wie gerne Sie mit ihm kochen, motiviert ihn das, öfter mal zu Messer und Brettchen zu greifen.

Männer wollen stark sein

Männer möchten stark sein und ihre Partnerin beschützen. So trägt er schwere Einkaufstaschen bestimmt gerne, wenn sie ihm sagen, dass sie so viel Gewicht kaum schleppen können und auf seine männliche Muskelkraft hoffen. Das funktioniert auch bei kleinen Hausarbeiten: Wenn Sie ihm sagen, dass er der Einzige ist, der die Rohrleitung reparieren kann und Sie ohne ihn aufgeschmissen sind, hilft er sicher.

Dem anderen sagen, dass man ihn mag

Warten Sie aber nicht ständig auf kleine Aufmerksamkeiten. Schenken Sie selbst kleine, nette Gesten, indem Sie ihm zum Beispiel sagen, wie toll Sie ihn finden, ihm einfach mal sein Lieblingsbier kaufen oder in sexy Dessous auf ihn warten. Kleine Überraschungen verschönern den Alltag - und beide freuen sich gleichermaßen darüber.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
42.000 Tonnen schwer 
70.000 PS treiben gigantischen Koloss an

Bis zu 40 Luftfahrzeuge können an Deck transportiert werden. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal