Sie sind hier: Home > Lifestyle > Liebe >

Partnerschaft: Diese Sätze verzeihen Frauen nicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Männer aufgepasst  

Diese Sätze verzeihen Frauen nicht

28.02.2017, 09:15 Uhr | Ann-Kathrin Landzettel

Partnerschaft: Diese Sätze verzeihen Frauen nicht. Frauen vergessen so manchen Satz ihres Partners nicht. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Fremdverliebte leiden häufig unter Schuldgefühlen dem eigenen Partner gegenüber. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Meist sind sie einfach so dahingesagt. Doch sie bleiben im Kopf. Manchmal sogar für immer: Fast jede Frau weiß von einem Satz ihres Partners, den sie ihm nicht verzeihen kann. Einige wurden bereits vor vielen Jahren ausgesprochen. Doch Frauen vergessen nicht – besonders, wenn sie verletzt werden. Diese Sätze sollten Männer niemals sagen.

Wir haben fünf Frauen gefragt, welche Äußerungen des Partners sie verletzen würden und welche davon sie selbst schon hören mussten. Dabei wird deutlich: Besonders Kritik kommt nicht gut an. Was nicht heißt, dass Frauen dafür nicht offen wären. Es ist eher die Art, wie diese oftmals kommuniziert wird.

Ein paar Kilos zu viel? Die perfekte Streitfalle

"Wenn mein Freund, und sei es im Spaß, über mein neues Outfit sagen würde 'Gibt´s das auch in deiner Größe' würde mich das wirklich treffen", sagt die 30-jährige Marie*. "Weil ich mir damit Mühe gemacht habe, mich darin wohl fühle und ihm natürlich auch gefallen möchte. Signalisiert er mir dann, dass er mich darin zu mollig findet, verletzt das schon." Selbst das schönste Kompliment könne das nicht wieder gutmachen, ist sie überzeugt.

Bin ich nicht gut genug?

Generell begeben sich Männer mit Äußerungen über die Figur der Partnerin leicht auf Glatteis. Der Grund: Viele Frauen haben an ihrem Körper eine Schwachstelle, die sie nicht leiden können. Setzt genau dort die Kritik an, fühlen sie sich verletzt. Doch auch, wenn die Frau mit ihrem Körper zufrieden ist, ist es unschön, Kritik vom Partner zu hören. Schließlich möchte sie so gefallen, wie sie ist.

Niemals die Oberweite kritisieren

"Der Satz, der mich am meisten getroffen hat, wurde in einer früheren Beziehung ausgesprochen. Ich habe ihn bis heute nicht vergessen, weil er mich wirklich verletzt hat", erinnert sich Ulrike*. "Mein damaliger Partner sagte zu mir: 'Deine Brüste sind schon etwas klein. Ich hätte gerne mehr in der Hand'. Das tat weh."

Kritik am Aussehen sei besonders schwierig, weil man daran oftmals nichts ändern könne, findet die 45-Jährige. "Sind die Brüste für den Partner zu klein, sind sie immer zu klein. Eine zu große Nase bleibt zu groß und auch Cellulitis lässt sich nicht wegzaubern." Mit der Kritik komme automatisch auch die Frage auf, ob man für den anderen überhaupt attraktiv ist.

Ansprechen vermeintlicher Makel ist tabu

Dem stimmt auch die 33-jährige Jana* zu: "Kritik am Körper kann wirklich verletzen. Hat man sich für jemanden entschieden, ist das Ansprechen vermeintlicher Makel tabu, wie ich finde. Diese sollte man mit der Wahl des Partners akzeptieren." Ist es aber das Make-up oder der Kleidungsstil, der in den Blickpunkt rückt, steht Jana dem entspannt gegenüber: "Das ist ja etwas, das man eh nicht immer trägt."

UMFRAGE
Würden Sie Ihrem Partner einen Seitensprung verzeihen?

Kritik, die in Form von Vergleichen daherkommt, ist für Jana allerdings ein No-Go. Besonders, wenn es sich um die beste Freundin handelt. "Mit einem Satz wie 'Deine Freundin macht viel Sport, das sieht man. Willst du nicht auch…' hätte ich wirklich ein Problem", sagt sie. "Generell ist es gemein, wenn Schwächen aufgedeckt werden und gleich eine Person genannt wird, die darin viel besser ist. Das betrifft nicht nur das Aussehen."

Freunde und Familie nicht schlecht machen

Auch wenn der Partner am Freundeskreis oder an der Familie herumnörgelt, verstehen viele Frauen keinen Spaß. "Wählt mein Freund mich, wählt er auch die Menschen, die mir wichtig sind, also Freunde und Familie", sagt die 33-jährige Verena*. "Bleibt mein Partner da nicht fair, nehme ich ihm das wirklich übel. Dazu zählen etwa Sätze wie 'Deine Mutter ist echt ein Drachen' oder 'Deine Freunde gehen mir total auf die Nerven, such dir mal andere'."

Vor diesem Satz fürchten sich die Frauen

Und dann gibt es noch den einen Satz, der für eine Beziehung häufig das Aus bedeutet: "Schatz, ich habe dich betrogen." Dieser Satz, da sind sich die befragten Damen einig, ist der schlimmste, der in einer Beziehung ausgesprochen werden kann.

"Diesen Satz zu hören, das zieht einem den Boden unter den Füßen weg", sagt die 57-jährige Erika*. "Ob ich das verzeihen könnte, weiß ich nicht. Ich würde zwar nicht sofort die Scheidung einreichen, aber ich müsste wirklich lange darüber nachdenken, ob wir noch eine Chance haben und ob ich ihm überhaupt nochmal vertrauen könnte."

*Namen von der Redaktion geändert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Jetzt bestellen: 6er-Set Solarleuchten für nur 14,99 €

Solarleuchten Globo mit warm-weißen LEDs sorgen für eine stimmungvolle Beleuchtung. Zu Weltbild.de Shopping


Anzeige
shopping-portal