Sie sind hier: Home > Lifestyle > Liebe >

Ehestreit: Schrille Stimme als Warnzeichen für Trennung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schrille Stimme als Warnzeichen  

Je lauter der Ehekrach, desto eher droht Trennung

21.03.2016, 11:22 Uhr | sure

Ehestreit: Schrille Stimme als Warnzeichen für Trennung. Symbolbild: Streitendes Paar.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Symbolbild: Streitendes Paar. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Lautstark ausgetragene Streitigkeiten können in einer Partnerschaft auf eine baldige Trennung oder Scheidung hindeuten. Das ergab eine Langzeitstudie der Technischen Universität Braunschweig.

Herumliegende Socken, ein voller Mülleimer, ständiges Getippe auf dem Handy oder Tablet: Die Gründe sind oft banal, wenn sich Ehepartner in die Wolle kriegen. Ein Wort gibt das andere, schon ist das Paar lautstark am streiten. Eskalieren Streits häufiger, steht die Beziehung auf dem Spiel. Die Braunschweiger Studie ergab: Sehr emotional ausgetragene Konflikte mit erhobener Stimme könnten in einer Partnerschaft auf eine baldige Trennung oder Scheidung hindeuten. Dies gelte jedenfalls für Frauen.

Bei Männern steigt der Stresshormonpegel

Bei Männern hingegen sei ein erhöhter Spiegel des Stresshormons Cortisol während des Ehestreits ein möglicher Hinweis auf ein bevorstehendes Scheitern der Beziehung, so die Forscher. Kurt Hahlweg, Professor für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Diagnostik an der Technischen Universität Braunschweig untersuchten, inwieweit Parameter wie Stimmfrequenz, Blutdruck oder Cortisolspiegel Trennungen vorhersagen können. 

Die Daten waren in den 1990er Jahren bei Paaren, die an einem partnerschaftlichen Lernprogramm teilnahmen, erhoben worden. Außerdem mussten die Paare Fragebögen zu ihrem Konflikt- und Kommunikationsverhalten ausfüllen. Auch Videoaufzeichnungen von Streitsituationen wurden angefertigt.

Cortisol-Ausschüttung in Konfliktsituationen

Elf Jahre später hatten sich von den 68 Paaren etwa ein Drittel (32,5 Prozent), scheiden lassen. Als einzig signifikanter Vorhersagefaktor für Trennung oder Scheidung zeigte sich in der Studie bei Frauen die Sprachfrequenz und bei Männern eine erhöhte Cortisol-Ausschüttung in Konfliktsituationen. "Parameter wie Sprachgrundfrequenz und Cortisol-Ausschüttung sind wichtige Indizes emotionaler Erregung", erklärt Hahlweg.

Erhöhte Werte bei diesen Parametern deuten darauf hin, dass Konflikte emotional ausgetragen werden, so der Experte. "Die Ergebnisse bestätigen, wie wichtig es für die Stabilität einer Beziehung ist, dass Konflikte nicht zu häufig zu emotional ausgetragen werden." 

Wer es lange miteinander aushält, ist auch glücklich

Interessanter Nebenaspekt der Studie: Zwischen 75 und 81 Prozent derjenigen, deren Partnerschaft mehr als 20 Jahre Bestand hatte, äußerten sich zufrieden mit ihrer Beziehung. Hahlweg zieht daraus den Schluss: "Paare, die es mehr als 20 Jahre miteinander ausgehalten haben, sind zum Großteil auch glücklich miteinander."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Katze auf dem Thron 
Sie glauben nicht, was diese Katze kann

Diese Katze benutzt die Toilette wie ein Mensch. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping


Anzeige
shopping-portal