Sie sind hier: Home > Lifestyle > Liebe > Sexualität >

Sexualität: Wenn das beste Stück zu klein ist

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kurz und gut: Leben mit einem kleinen Penis

23.03.2011, 10:23 Uhr | lac

Sexualität: Wenn das beste Stück zu klein ist. Die Länge zählt - so denken viele Männer über ihren Penis. (Foto: imago)

Die Länge zählt - so denken viele Männer über ihren Penis. (Foto: imago)

Die Größe zählt - so denken viele Männer über ihr bestes Stück. Was aber, wenn es etwas kleiner geraten ist? Stefan Scheiblecker gehört zu den Männern, die mit einem kurzen Penis leben müssen. Mittlerweile hat der 25-jährige Österreicher seine Erfahrungen in einem Buch verarbeitet. Der Titel sagt alles: "Elf Zentimeter". Seine Botschaft: Auch mit einem kleinen Penis ist man ein ganzer Mann.

Längenvergleich in der Dusche

Stefan Scheiblecker war etwa 14 Jahre alt, als er zum ersten Mal das Gefühl hatte, dass mit seinem besten Stück etwas nicht stimmte. Beim Duschen nach dem Sportunterricht wurden Penislängen verglichen - und Stefans Klassenkameraden lästerten: "Der dicke Stefan mit dem kleinen Schwanz." Die scheinbar harmlosen Frotzeleien verunsicherten den 14-Jährigen zutiefst. "Heute kann ich darüber lachen, aber damals hat mich das sehr getroffen", erinnert er sich. "Von da an war ich besessen von dem Gedanken, meinen Penis verlängern zu wollen."

Versuch mit Penisring endet im Krankenhaus

Stefan probierte alles aus: von durchblutungsfördernden Medikamenten bis zur Penispumpe. Im Internet las er von einer Massage-Methode, die den Penis verlängern sollte. Stefan kam auf die Idee, die Massage mit einem Penisring aus Metall zu kombinieren, um die Wirkung zu steigern. "Das hat mich ins Krankenhaus auf den OP-Tisch gebracht", erzählt der 25-Jährige. Der Ring musste aufgesägt werden. Trotz dieser unangenehmen Erfahrung war er nicht davon abzubringen, dass sein Penis größer werden musste.

Single aus Selbstschutz

Als Stefan mit 16 seine erste Freundin hatte, fingen die Probleme erst richtig an. "Ich habe mich ewig davor gedrückt, mich nackt vor ihr zu zeigen", sagt er. Schließlich wagte er es, seine Sorgen mit dem Mädchen zu teilen. Doch ihr Kommentar, als sie seinen Penis sah, machte alles noch schlimmer: "Naja, besonders groß ist er ja wirklich nicht..." Stefan fühlte sich in seinem Minderwertigkeitsgefühl bestätigt. Von da an blieb er Single - zum Selbstschutz. "Wenn Mädchen Interesse an mir zeigten, ging ich nicht darauf ein - ich dachte, wenn sie mich nackt sehen, ist eh gleich wieder alles vorbei", erzählt er.

Er stand kurz vor einer Operation

Weil keine Methode zu helfen schien, dachte Stefan schließlich über eine Operation nach, um seinen Penis zu verlängern. Damals war er 20. "Ich hatte sogar schon das Beratungsgespräch", sagt er. Doch kurz vor der Operation lernte er eine junge Frau kennen, die alles veränderte. Mit ihr konnte er zum ersten Mal offen über seine Probleme reden. "Ich habe bis dahin mit niemandem darüber gesprochen - nicht mal mit meinen Eltern, denen ich sonst eigentlich alles sagen konnte", sagt Stefan. Das Mädchen konnte ihn davon überzeugen, dass die Penisgröße nebensächlich ist. "Nach unserem ersten Mal hat sie mir gesagt, was für ein guter Liebhaber ich bin", erzählt Stefan. Er sagte die Penisoperation ab.

Guter Sex trotz kleinem Penis

"Inzwischen weiß ich, dass es keine perfekte Penislänge gibt. Alles über sechs Zentimeter ist normal", erklärt Stefan. Dass er schlechter im Bett ist als andere Männer, glaubt er heute nicht mehr. "Von Frauen weiß ich, dass ein großer Penis beim Sex eher schmerzhaft sein kann." Außerdem sei ein kleiner Penis genauso zeugungsfähig wie ein großer. Dafür ist der 25-Jährige der beste Beweis: Er ist Vater eines anderthalbjährigen Sohnes.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Skurriles Hochzeitsspiel 
Bräutigam untersucht Braut auf "Echtheit"

Hochzeitsrituale in China unterscheiden sich bisweilen etwas, von dem, was wir so gewohnt sind. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal