Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Frankreichs Regierung senkt das Tempolimit auf Landstraßen

...

Nur noch 80 km/h  

Frankreichs Regierung senkt das Tempolimit

10.01.2018, 12:57 Uhr | dpa, AFP

Frankreichs Regierung senkt das Tempolimit auf Landstraßen. Die Tachonadel bei 80 Stundenkilometer: Trotz Kritik setzt Frankreich das Tempolimit für Landstraßen von 90 auf 80 Stundenkilometer herab. (Quelle: dpa/Daniel Reinhardt)

Die Tachonadel bei 80 Stundenkilometer: Trotz Kritik setzt Frankreich das Tempolimit für Landstraßen von 90 auf 80 Stundenkilometer herab. (Quelle: Daniel Reinhardt/dpa)

Die französische Regierung will die Geschwindigkeitsbegrenzung für Landstraßen auf 80 Stundenkilometer herabsetzen. Dafür hagelt es Kritik.

In den letzten drei Jahren ist die Zahl der Vekehrstoten in Frankreich stetig gestiegen. Aus diesem Grund möchte die Regierung ab 1. Juli das Tempolimit für Landstraßen von 90 auf 80 Stundenkilometer senken. Das kündigte Premierminister Édouard Philippe am Dienstag nach einem Ministertreffen in Paris an. Die Regelung betrifft nur die Straßen, bei denen es zwischen den beiden Fahrtrichtungen keine trennenden Elemente wie Leitplanken gibt.

2016 starben in Frankreich 3477 Menschen bei Verkehrsunfällen – mehr als die Hälfte von ihnen auf Landstraßen. "Geschwindigkeit ist die häufigste Ursache für Unfälle mit Personenschäden in Frankreich", sagte Premierminister Philippe. Sollten durch das neue Tempolimit zusätzliche Bußgelder eingenommen werden, fließen diese in einen Fonds für Verkehrsopfer, versprach Philippe. Der Fonds finanziert Einrichtungen, die sich um die Versorgung von Verunglückten kümmern.

Die Tempo-80-Pläne lösten in Frankreich schon vor der offiziellen Entscheidung heftige Debatten aus, Autofahrerverbände liefen Sturm. Laut einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage sprachen sich 59 Prozent der Franzosen gegen die Absenkung der Höchstgeschwindigkeit aus. Schon am Sonntag bezog Premier Philippe dazu Stellung: "Wenn ich unpopulär sein muss, um Leben zu retten, dann akzeptiere ich das."

In Deutschland gilt auf Landstraßen Tempo 100 für Personenwagen. Die Zahl der Verkehrstoten ist – trotz der höheren Einwohnerzahl in Deutschland – etwas geringer als in Frankreich: 2016 verunglückten 3206 Menschen im deutschen Straßenverkehr.

Quellen: 
- dpa
- AFP
- Statista

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Saison-Favoriten: Trendige Stiefeletten in vielen Styles
neue Modelle bei About You
Neue Stiefeletten bei About You!
Shopping
Nur online: Taillierter Stretch-Blazer mit Goldknöpfen
zum ESPRIT-Special
Mode von Esprit
Shopping
Miniröcke: zeigen Sie stilvoll und sexy Ihre Beine
gefunden auf otto.de
Miniröcke gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018