Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Serbien: Frauen kritisieren "Befehl" zum Gebären

...

Missglückte Kampagne in Serbien  

Frauen kritisieren "Befehl" zum Gebären

15.02.2018, 08:19 Uhr | dpa

Serbien: Frauen kritisieren "Befehl" zum Gebären. Geburtenrückgang in Serbien: Mit einer Werbekampagne will der Staat nun zum Kinderkriegen aufrufen und stößt damit auf heftige Kritik. (Symbolbild) (Quelle: dpa/Arno Burgi)

Geburtenrückgang in Serbien: Mit einer Werbekampagne will der Staat nun zum Kinderkriegen aufrufen und stößt damit auf heftige Kritik. (Symbolbild) (Quelle: Arno Burgi/dpa)

Mit einer Werbeaktion will der serbische Staat die Bürger zum Kinderkriegen animieren. Die Slogans sorgen jedoch für massive Kritik.

Eine staatliche Werbeaktion für mehr Geburten ist in Serbien auf heftige Kritik gestoßen. Slogans wie "Gebäre und verzögere das nicht!", die diese Woche von einer staatlichen Kommission vorgestellt wurden, seien eine "öffentliche Erniedrigung der Frauen", kritisierte die Gleichstellungsbeauftragte und Verkehrsministerin Zorana Mihajlovic in Belgrad. "Die Mehrheit der ausgewählten Sprüche stellt einen Befehl zur Geburt dar und wird nur gegenteilige Effekte hervorrufen."

Serbien verzeichnet wegen geringer Geburtenraten wie andere Länder in der Region auch einen dramatischen Bevölkerungsrückgang. Inzwischen kümmert sich in der Regierung ein eigenes Ministerium um die Geburtenentwicklung.

Eine Kommission hatte für eine neue Kampagne für mehr Kinder die jetzt kritisierten Sprüche vorgestellt. Dabei hieß es oft in gereimter Form "Mama, ich will nicht allein sein, Vater, ich will einen Bruder", "Genug geredet, lass (das Baby) quengeln!", "Wunder passieren nicht, Wunder werden geboren" oder "Auf dass Kinder geboren werden und sich schöne Dinge ereignen".

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Saison-Favoriten: Trendige Stiefeletten in vielen Styles
neue Modelle bei About You
Neue Stiefeletten bei About You!
Shopping
Nur online: Taillierter Stretch-Blazer mit Goldknöpfen
zum ESPRIT-Special
Mode von Esprit
Shopping
Miniröcke: zeigen Sie stilvoll und sexy Ihre Beine
gefunden auf otto.de
Miniröcke gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018