Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

GSG 9 zerschlägt "Oldschool Society" - Razzia gegen rechte Terrorgruppe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Offenbar Anschläge geplant  

Spezialeinheit GSG 9 zerschlägt rechte Terrorgruppe

06.05.2015, 18:40 Uhr | rtr, t-online.de, dpa

GSG 9 zerschlägt "Oldschool Society" - Razzia gegen rechte Terrorgruppe. Einsatz der GSG 9 gegen die rechtsextreme Gruppierung "Oldschool Society". (Quelle: Imago / Sepp Spiegl)

Einsatz der GSG 9 gegen die rechtsextreme Gruppierung "Oldschool Society". (Quelle: Imago / Sepp Spiegl)

Die Polizei ist am Mittwoch mit einem Großaufgebot gegen eine rechtsextreme Vereinigung vorgegangen, die Anschläge gegen Salafisten, Moscheen und Asylunterkünfte geplant haben soll. 250 Ermittler in fünf Bundesländern durchsuchten seit den frühen Morgenstunden zahlreiche Wohnungen von Verdächtigen, teilte Generalbundesanwalt Harald Range mit. Drei Männer und eine Frau seien festgenommen worden.

Laut "Spiegel Online", das zuerst über die Einsätze berichtete, erfolgten die Festnahmen durch Kräfte der Spezialeinheit GSG 9. Die Beschuldigten stehen der Bundesanwaltschaft zufolge im dringenden Verdacht, sich im vergangenen Jahr mit weiteren Beschuldigten zu einer "rechtsterroristischen Vereinigung" zusammengeschlossen zu haben, die sich "Oldschool Society" (OSS) nennt. Außer in Sachsen fanden Razzien in Nordrhein-Westfalen, Bayern, Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern statt.

Gegenstände "mit großer Sprengkraft" gefunden

Um innerhalb Deutschlands Anschläge zu begehen, hätten sich die Beschuldigten Sprengmittel beschafft. Nach Erkenntnissen der Verfassungsschutzbehörden soll sich die Gruppe anfangs den bewaffneten Kampf gegen Salafisten zum Ziel gesetzt haben. Dies sei mutmaßlich geschehen, um eine öffentliche Akzeptanz für mögliche Anschläge zu erreichen. Später habe die Gruppe auch Aktionen etwa gegen Asylbewerberunterkünfte oder Moscheen geplant.

Bei Durchsuchungen von insgesamt zehn Wohnungen seien pyrotechnische Gegenstände "mit großer Sprengkraft" sowie weitere Beweismittel sichergestellt worden. Von den Razzien waren mindestens neun Personen betroffen. Die Behörde vermutet aber, dass dass noch mehr Menschen zu der Terrorgruppe gehören.

Ob und inwieweit die Gruppe bereits konkrete Ziele oder Termine für Anschläge ins Auge gefasst habe, müssten die Ermittlungen ergeben. Laut "Spiegel Online" stand ein erster Anschlag der Gruppe möglicherweise unmittelbar bevor.

Rädelsführer der "OSS"

Range zufolge wurden die Ermittler bereits im August durch geheimdienstliche Erkenntnisse der Verfassungsschutzbehörden auf die "OSS" aufmerksam. Nach Informationen aus Sicherheitskreisen kam man der Gruppe im Internet auf die Spur.

Unter den Festgenommenen sind der 56-jährige Andreas H. und der 39 Jahre alte Markus W., die unter den Bezeichnungen Präsident und Vizepräsident als Rädelsführer der neuen Vereinigung fungiert haben sollen. Neben ihnen wurden die 22-jährige Denise Vanessa G. und der 47 Jahre alte Olaf O. verhaftet. Sie sollen am dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017