Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Polizei: KaDeWe-Einbrecher steckten Fluchtauto in Brand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Polizei: KaDeWe-Einbrecher steckten Fluchtauto in Brand

14.01.2017, 16:00 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Nach dem Einbruch in das Berliner Luxuswarenhaus KaDeWe haben die Täter wahrscheinlich ihr Fluchtauto angezündet. Etwa eine halbe Stunde nach der Tat am Morgen brannte in Berlin-Schöneberg ein Auto, bei dem es sich vermutlich um den Fluchtwagen handelte. Nach bisherigem Ermittlungsstand drangen die maskierten Täter gegen 7 Uhr über einen Seiteneingang in das Erdgeschoss des Kaufhauses ein, schlugen Vitrinen ein und stahlen hochwertigen Schmuck und Uhren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Trotz Kritik 
Erneute Abschiebungen nach Afghanistan

Vom Flughafen München aus sind erneut Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben worden. Video



Anzeige
shopping-portal