Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Flüchtlinge: Merkel sagt Ägypten enge Zusammenarbeit zu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

International  

Flüchtlinge: Merkel sagt Ägypten enge Zusammenarbeit zu

02.03.2017, 17:20 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Kairo (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat Ägypten Unterstützung im Kampf gegen den Terrorismus und bei der Bewältigung der Flüchtlingsproblematik zugesagt. Das Land habe 500 000 syrische Flüchtlinge und noch weitaus mehr aus dem Sudan und anderen afrikanischen Ländern aufgenommen, sagte Merkel bei einem Auftritt mit Ägyptens Staatschef Abdel Fattah al-Sisi in Kairo. Deutschland werde die Lebenssituation der Flüchtlinge in Ägypten mit Programmen verbessern und gleichzeitig die Arbeit der internationalen Organisationen unterstützen, kündigte Merkel an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017