Sie sind hier: Home > Nachrichten >

US-Militär: Hochrangiges IS-Mitglied bei Bodenoperation getötet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Terrorismus  

US-Militär: Hochrangiges IS-Mitglied bei Bodenoperation getötet

21.04.2017, 20:00 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Tampa (dpa) - Die USA haben nach eigenen Angaben in Syrien einen hochrangigen Kämpfer der Terrormiliz IS getötet, der an der Planung eines Anschlags in Istanbul beteiligt gewesen sein soll. Abdul Rahman Usbeki sei bei einer Bodenoperation getötet worden, sagte der Sprecher des US-Zentralkommandos. Usbeki sei ein enger Vertrauter des IS-Anführers Abu Bakr al-Bagdadi gewesen. Er habe eine Rolle bei der Planung des Anschlags auf einen Istanbuler Club in der Silvesternacht gespielt. Ein bewaffneter Mann hatte den Club gestürmt und 39 Menschen erschossen. Der Täter wurde wenige Wochen später gefasst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
THEMEN VON A BIS Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017