Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Macron will Regierungsmitglieder ernennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wahlen  

Macron will Regierungsmitglieder ernennen

16.05.2017, 04:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Paris (dpa) - Nach der Ernennung seines Premiers Edouard Philippe will der französische Präsident Emmanuel Macron heute die weiteren Regierungsmitglieder berufen. Es wird damit gerechnet, dass der 39-jährige Mitte-Links-Politiker Vertreter verschiedener politischer Lager berücksichtigt. Der 46 Jahre alte Philippe gehört den Konservativen an. Aussichten auf ein hohes Ministeramt haben auch der konservative Ex-Ressortchef Bruno Le Maire oder die liberale Europaabgeordnete Sylvie Goulard. Macron hatte bei seinem ersten Auslandbesuch nach Amtsübernahme Kanzlerin Angela Merkel getroffen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017