Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Umfrage: Jugendliche trinken weniger Alkohol

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gesundheit  

Umfrage: Jugendliche trinken weniger Alkohol

18.05.2017, 07:02 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Jugendliche trinken nach einer neuen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung weniger Alkohol als früher. So sagt mehr als ein Drittel der befragten 12- bis 17-Jährigen, noch nie Bier, Wein oder Schnaps probiert zu haben. Das ist der höchste Anteil von Abstinenzlern seit Beginn der Erhebung im Jahr 2001. Aktuell greift nur jeder zehnte befragte Teenager zwischen 12 und 17 einmal pro Woche zu alkoholischen Getränken. Im Jahr 2004 war es noch etwa jeder fünfte. Für die Studie wurden von März bis Juni 2016 rund 7000 junge Menschen zwischen 12 und 25 Jahren befragt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017