Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Union will mehr Richter und Staatsanwälte zur Terrorbekämpfung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Parteien  

Union will mehr Richter und Staatsanwälte zur Terrorbekämpfung

20.05.2017, 05:00 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

München (dpa) - CDU und CSU setzen bei der Terrorbekämpfung auch auf mehr Personal für die Justiz. «Um das Strafrecht als schärfstem Schwert gegen islamistischen Terrorismus effektiv durchsetzen zu können, wollen wir die Bundesanwaltschaft und die Generalstaatsanwaltschaften der Länder personell aufstocken», heißt es in einer aktualisierten Resolution, die kommende Woche bei der Konferenz der Vorsitzenden der Unionsfraktionen in München beschlossen werden soll und der dpa vorliegt. Auch für den Kampf gegen Hackerangriffe fordert die Union mehr Anstrengungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017