Sie sind hier: Home > Politik >

Tot gefundenes Baby von 15-Jähriger lebte nach Geburt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Tot gefundenes Baby von 15-Jähriger lebte nach Geburt

31.08.2017, 16:04 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Bochum (dpa) - Das gestern tot in einer Bochumer Wohnung gefundene Baby hat nach der Geburt gelebt. Das habe die Obduktion ergeben, teilte die Polizei mit. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Junge nach der Geburt erstickt wurde. Äußere Verletzungen hätten die Gerichtsmediziner am Leichnam nicht festgestellt. Gegen die tatverdächtige 15 Jahre alte Mutter des Jungen wird wegen Totschlags ermittelt. Sie soll das Kind heimlich in der Wohnung ihrer Eltern entbunden und anschließend getötet haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Mit Echtgold-Dekor! 18-teiliges Kaffeeservice „Christmas“
nur 59,99 € bei Weltbild
Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017