Sie sind hier: Home > Politik >

Griechisches Staatsradio: Migrantenboot gekentert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Migration  

Griechisches Staatsradio: Migrantenboot gekentert

28.09.2017, 09:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Kastellorizo (dpa) - Vor der griechischen Kleininsel Kastellorizo sind 26 Migranten aufgegriffen worden. Für ein neunjähriges Kind kam aber jede Hilfe zu spät. Es starb im Gesundheitszentrum der Insel offenbar an Unterkühlung. Das berichtete das griechische Staatsradio unter Berufung auf die Küstenwache. Das Flüchtlingsboot sei wenige Meter vor einer Felseninsel nahe Kastellorizo gekentert, hieß es. Die Besatzungen von Booten der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex und der griechischen Küstenwache konnten fünf Menschen aus den Fluten retten. Weitere 20 Menschen konnten eine Felseninsel erreichen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Jetzt portofrei Weihnachts- geschenke bestellen!
schnell zu JAKO-O.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017